12.10.11 12:43 Uhr
 239
 

Zehnjahresvergleich der TV-Sender: ARD und ZDF mit herbem Zuschauerverlust

Ein Online-Medienmagazin überprüfte die Einschaltquoten bekannter TV-Sender in den letzten zehn Jahren.

Besonders positiv verlief die Entwicklung beim Privatsender VOX, der mehr als 72 Prozent Zuwachs beim werberelevanten Publikum verzeichnete. Der Erfolg wird zum Teil durch die ausgestrahlte Erfolgsserie "CSI" sowie "Das perfekte Promi-Dinner" begründet.

Schwach dagegen fiel der Vergleich beim Ersten und Zweiten Deutschen Fernsehen aus: In den letzten zehn Jahren verloren die Sender 20,8 Prozent bzw. 24,7 Prozent ihrer Zuschauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Verlust, ARD, ZDF, Vergleich, Sender
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2011 12:43 Uhr von nightfly85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist die gesamte Liste zu finden. Auf der ersten Seite sind zudem Zahlen über das Gesamtpublikum (nicht das Zielpublikum!) zu finden.
Kommentar ansehen
17.10.2011 13:18 Uhr von msh1n0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt mehrere Stadien der Unterhaltung: 1. Was mir so gut gefällt, dass ich es bezahlen würde
2. Was mir gefällt
3. was ich nur gucke, weil es grade läuft
4. was ich nur gucke, weil ich schon dafür bezahlt habe
5. was ich niemals gucken werde
Und jetzt ratet mal, was die öffentlich lächerlichen für eine Position haben. Kleiner Tip: 1-4 ist es nicht!
Kommentar ansehen
31.10.2011 16:03 Uhr von sevenofnine1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kindergeld: Ich beantrage auch gleich mal Kindergeld, ich habe zwar keine, aber das nötige "Gerät" ist schon da ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?