12.10.11 12:39 Uhr
 141
 

Brief von Albert Einstein aus dem Jahr 1939 versteigert

In Los Angeles wurde nun ein Brief von Albert Einstein aus dem Jahre 1939 versteigert. Wie das Auktionshaus Nate D. Sanders bekannt gab, wurde der Brief für 14.000 Dollar (ca. 10.200 Euro) versteigert.

Einstein richtete den mit Maschine geschriebenen Brief an einen Geschäftsmann aus New York. Dieser genoss Einsteins Bewunderung, da er geflohenen Juden aus Deutschland half. Einstein war selbst Jude und verließ Deutschland schon 1933.

In dem Brief schrieb er von der "unheilvollen Gefahr" für die Juden. "Es muss eine tiefe Genugtuung für dich sein, einen so wichtigen Beitrag zur Rettung verfolgter Juden vor ihrer unheilvollen Gefahr zu leisten und sie zu einer besseren Zukunft zu führen", so Einstein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefahr, Versteigerung, Nazi, Brief, Albert Einstein
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!