12.10.11 12:15 Uhr
 246
 

Peugeot 207 CC: Sondermodell mit farblich betontem Metalldach

Von dem Sondermodell des Peugeot 207 CC gibt es eine limitierte Anzahl von 250 Stück.

Das Besondere ist die farbliche Abhebung des Metalldaches. Denn das Cabrio ist mittlerweile das letzte Modell mit einem Klappdach aus Metall. So ist der gesamte Wagen in Dunkelblau-Metallic und das Dach in Silber gehalten.

Das limitierte Stück bekommt man für 25.500 Euro. Neben 156 PS hat er beheizbare Sitze, ein JBL-Soundsystem und einen Verbrauch von 7,3 Litern, so wie zweifarbige 17-Zoll-Räder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Peugeot, Farbe, Sondermodell, Dach, Limited Edition
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2011 12:50 Uhr von Miauta
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich kotze! 25.500€ für eine Franzosenkutsche! Die dazu noch mega hässlich ist! Gut, heutzutage werden nur Eier gebaut...aber das Gefällt den Leuten anscheinend, sonst würde nicht so viel Schrott durch die Gegend fahren.

Für 30.000€ bekomme ich schon einen Nissan 370z.....
Wo wenigstens noch ETWAS an das Design gedacht wird.

Der 207 CC ist neben dem Fiat Multipla eines der hässligsten Autos die je gebaut wurden.

Hauptsache das Teil hat 17 Zoll Räder (damit man am Stammtisch mit angeben kann) und eine JBL Soundanlage! WOW!
Kommentar ansehen
12.10.2011 13:15 Uhr von vorhaengeschloss
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Uiuiuiuiui! Das Dach ist andersfarbig als der Rest vom Auto! Ich geh kaputt! Noch nie dagewesen! Da gehste steil...

Davon ab: Hat mein Auto auch und war als Neuwagen nicht so teuer. Ist aber zugegebenermaßen auch kein Cabrio.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?