12.10.11 08:11 Uhr
 3.202
 

Tierischer Irrtum: Hund wollte Affen besteigen

Im Urlaub in Malaysia ist Alexander Köhler (25) aus Teuchern (Sachsen-Anhalt) ein Schnappschuss gelungen.

Ein kleiner Mischling hatte sich einen Affen geschnappt und wollte Sex mit ihm haben.

"Ich musste loslachen, als ich die beiden gesehen habe. Und das auch noch vor einem Hindu-Tempel", amüsierte sich Köhler über die Szene.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund, Tier, Affe, Irrtum
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2011 08:20 Uhr von nohbgub
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hund / Affe: Ist das nun eine Verg........???
Kommentar ansehen
12.10.2011 08:20 Uhr von Jaecko
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Und? Der Nachbarhund (so ein französischer Kampfdackel) besteigt auch des öfteren mal die Laufenten oder nen Gummiball.
Ist bei den Viechern "normal".
Kommentar ansehen
12.10.2011 09:16 Uhr von Horndreher
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
HALTET DIE PRESSEN AN: Mein Gott gibt es in dem Drecksladen überhaupt noch irgendwen den man ernsthaft als Journalisten bezeichnen kann? Sollte die abendländische Kultur wirklich mal zu Grunde gehen dann nicht weil man in Mitteleuropa Minarette baut sondern weil der Abendländer und geneigte Bildleser vor dem geschlossenen Kühlschrank verhungert ist weil keine Öffnungszeiten dran stand.

Dieser Facepalm wurde ihnen präsentiert von der "Axel Springer AG"

[ nachträglich editiert von Horndreher ]
Kommentar ansehen
12.10.2011 09:25 Uhr von GPSy
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Dies ist KEIN Sex Trieb, sondern Dominanzverhalten !
Lustig aussehen tut es trotzdem ;-))
Kommentar ansehen
12.10.2011 09:32 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Huch vertan, sprach der hahn: und stieg von der ente...
Kommentar ansehen
12.10.2011 09:59 Uhr von Zimt2k
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
eigentlich kann ich nur sagen ... kein kommentar, aber


es handelt sich bei dem Hund um einen Welpen wie klar zu erkennen ist und Welpen machen dies nicht um Sex zu haben, sondern um zu versuchen den anderen unterzuordnen.

Ein Baby was seinen Schniepel in die Hand nimmt befriedigt sich auch nicht selbst.
Kommentar ansehen
12.10.2011 10:09 Uhr von sv3nni
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und morgen gibts wieder ne alien news ;)
Kommentar ansehen
12.10.2011 10:46 Uhr von 1234321
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Fast jede News hier, handelt von nacktem Fleisch oder Sex.
Kommentar ansehen
12.10.2011 20:08 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Haste wieder fein Shortys erhascht braves Hunderl.
Kommentar ansehen
12.10.2011 23:28 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Spitz: wie nachbarns Lumpi.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?