11.10.11 22:39 Uhr
 159
 

Gaza: Israel und Hamas tauschen Gefangene aus

Israel hat sich mit der Hamas-Bewegung auf einen Gefangenenaustausch geeinigt. "Es ist das beste Abkommen, das wir in diesen stürmischen Zeiten im Nahen Osten erzielen konnten." sagte Premierminister Benjamin Netanjahu.

Im Gegenzug sollen ca. 1.000 Palästinenser frei kommen, unter ihnen 550 Frauen und Kinder.

Der Soldat Gilad Schalit war im Juni 2006 an der Grenze zwischen Israel und Palästina von Hamas-Kämpfern festgenommen worden. Dieser soll ebenfalls entlassen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zako123
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Hamas, Austausch, Gefangenschaft
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2011 22:43 Uhr von ElChefo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
1:1000 wenn das mal keine gute Quote ist.

Hoffen wir, das das der Beginn einer überfälligen Tauperiode ist und nicht wieder ein Strohfeuer.
...und erst recht hoffentlich nicht wieder einer der vielen angekündigten Gefangenenaustausche, die zwar lange verhandelt wurden, letztlich aber doch gescheitert sind.
Kommentar ansehen
11.10.2011 22:50 Uhr von Zako123
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
ElChefo: andere Qoute

Israelische Gefangene : 1

Palästinensische Gefangene: 11000
davon...
ca. 450 Kinder unter 18 Jahren
Kommentar ansehen
11.10.2011 22:55 Uhr von ElChefo
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Zako kennst du den folgenden Satz:
"Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt"?

Wie einfach wäre es gewesen, "nein" zu sagen? Allein schon wegen der "zweiten Tranche" von verurteilten Mördern und Attentätern?
...aber nein, man gibt sie frei.
Alles, was du dazu beizutragen hast, ist das uralte Bild vom "kleinen Finger gereicht, den ganzen Arm abgebissen". Danke fürs Klischee.
Kommentar ansehen
12.10.2011 00:47 Uhr von Katzee
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Jedes lebensrettende: Übereinkommen zwischen Israel und der Hamas und der palästinensischen Regierung ist ein Übereinkomen in Richtung eines friedliebenden Zusammenlebens im Nahen Osten.

Aber: das Tauschverhältnis: "Die Freiheit eines israelischen Soldaten gegen die Freiheit 500 palästinensischer Frauen und Kinder und 450 palästinensischer Männer" erinnert mich an die Zeit der NSDAP-Diktatur in Deutschland, wo Menschen jüdischen Glaubens weit weniger "wert" waren als "Deutsche arischer Abstammung".

Für mich hat das Leben jedes Menschen den gleichen Wert, gleichgültig, welcher Hautfarbe, Rasse oder Religion er angehört. Während der NSDAP-Diktatur hat Deutschland unsagbare Gräuel gegen viele Gruppen von Menschen verübt: gegen Menschen jüdischen Glaubens. gegen körperlich und geistig Behinderte, gegen politische Oppositionelle, gegen Homosexuelle u.a.

Ich bin deutsche Staatsbürgerin, geboren weit nach Ende des 2. Weltkriegs. Ich kann die Gräuel des NS-Regimes nicht ungeschehen machen. Aber ich kann meine Stimme dagegen erheben, wenn ich unserem Land oder in einem anderen Land Menschen entrechtet, ihrer Freiheit beraubt und gequält werden.

Aus meiner Sicht wird es endlich Zeit, dass die UN dem Machtpoker zwischen der israelischen Regierung und der Hamas und der palästinensischen Regierung endlich Einhalt gebietet. Der Terrorkrieg, der zwischen den israelischen Fundamentalisten und den palästinensischen Separatisten tobt, muß endlich ein Ende haben, damit die "normalen Menschen" in Israel und Palästina endlich in Frieden leben können.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?