11.10.11 21:41 Uhr
 143
 

EU: Blitz-Stresstest und Zwangsrekapitalisierung sollen Lehmann 2.0 verhindern

Die Europäische Kommission drängt auf eine rasche Rekapitalisierung der Euro-Banken. Aufgrund großer Unsicherheiten und gegenseitigem Misstrauen ist der Interbankenmarkt praktisch zum Erliegen gekommen. Nun plant Brüssel einen Blitz-Stresstest mit hohen Mindestanforderungen.

Dabei sollen Institute mit einer getesteten Kernkapitalquote von weniger als sieben Prozent zur Rekapitalisierung gezwungen werden. Es wird erwartet, dass diese Hürde von vielen Banken gerissen wird. Mehrere nationale Bankenverbände kritisieren die Maßnahme als undifferenziert und oft überflüssig.

Das Szenario erinnert an 2008, als staatliche Rettungsgelder die Staatsverschuldung erheblich anfachten. Dies mündete in die aktuelle Krise. José Manuel Barroso fordert, dass Banken, die sich nicht über die Märkte oder verschuldete Haushalte rekapitalisieren können, Zugriff auf den EFSF-Gemeinschaftstopf erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Bank, Blitz, Eurozone, Stresstest
Quelle: www.ftd.de