11.10.11 18:31 Uhr
 277
 

Russland auf weltweit zweiten Platz in puncto Selbstmordrate

Russland weist mit 800.000 Suizidtoten innerhalb der letzten zwanzig Jahre die zweitgrößte Zahl an Suiziden auf. Weiter meldete die UNICEF, dass Russland die höchste Selbstmordrate Jugendlicher weltweit aufweist.

Die unglaublich hohe Zahl von Selbsttötungen fand zwischen 1990 und 2010 statt, wobei es in den Neunziger Jahren zur höchsten Rate in Russland gekommen sei. 1995 hatten sich in Russland pro 100.000 Einwohnern 42 Leute umgebracht.

Im Jahr 2010 betrug der weltweite Durchschnitt 14 Suizidfälle pro 100.000 Einwohner. In Russland schieden jedoch im selben Zeitraum 23,5 Menschen durch Selbstmord aus dem Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Welt, Russland, Platz
Quelle: www.aktuell.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2011 18:31 Uhr von LuckyBull
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wer die Nummer 1 in der Welt in Sachen Selbstmorde ist, geht aus dem Original-Artikel leider nicht hervor. Früher waren mal die Österreicher weit vorne, was Suizide anlangt. Ob das heute noch so ist, kann ich nicht so recht glauben...
Kommentar ansehen
11.10.2011 19:10 Uhr von David_blabla
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nr1: ist doch bestimmt China...
In Russland wird aber gerne mal "Nachgeholfen" für den Selbstmord... :P
Kommentar ansehen
12.10.2011 04:13 Uhr von iarutruk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
einfach mal den link http://de.wikipedia.org/...

öffnen. da sehen die zahlen ganz anders aus.

wenn man diequelle liest, dann könnte man den politikern auch die schuld in die schuhe schieben, denn die sind es ja offensichtlich, die die menschen in soziale notstände treibt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?