11.10.11 16:42 Uhr
 63
 

Fußball/Bundesliga: Thomas Hitzlsperger erhielt den Julius-Hirsch-Ehrenpreis

Vor 300 geladenen Gästen erhielt Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger den Julius-Hirsch-Ehrenpreis 2011.

Er wurde unter anderem für sein Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus ausgezeichnet.

Unter dem Vorsitz des DFB-Präsidenten Theo Zwanziger fiel die Entscheidung der Jury auf Hitzlsperger. Schon seit 2005 vergibt der DFB den Ehrenpreis für den Einsatz gegen Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung an Personen und Vereine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Rassismus, Ehrenpreis, Thomas Hitzlsperger
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?