11.10.11 15:15 Uhr
 9.236
 

Makaber: Steve Jobs Tod ist finanzieller Segen für Apple

Auch wenn es grausig klingt: Der Tod des Apple-Gründers Steve Jobs bringt seinem Konzern volle Kassen. Grund dafür sind viele Käufe der Elektronikprodukte nach dem Tod der Apple-Legende.

24 Stunden nach der Todesmeldung konnte Apple ungewöhnlich mehr Vorbestellungen vermerken als gewöhnlich.

Grund dafür könnte eine unbewusste Abschiedsgeste der Apple-Fans sein. Besonders das iPhone 4S, das letzte Modell, das vor Jobs´ Tod produziert wurde, soll in den kommenden Tagen hoch im Kurs stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tod, Apple, Abschied, Steve Jobs, Segen
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen