11.10.11 15:12 Uhr
 3.415
 

Skispringen: Frauen bekommen wegen Busen neuen Anzug

Anlässlich der Weltcup-Premiere der Skispringerinnen am 3. Dezember in Lillehammer/Norwegen bekommen die Frauen neue Anzüge.

Bisher haben die Skispringerinnen die Anzüge der Männer tragen müssen, bei denen kein Busen einberechnet war.

Skisprung-Chef Walter Hofer erklärt: "Jetzt wurde ein spezielles Schnittmuster für sie festgelegt." In Lillehammer werden die neuen Anzüge dann zum Einsatz kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Busen, Wintersport, Skispringen, Anzug
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2011 16:50 Uhr von MC_Kay
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
CUP: "Anlässlich der Weltcup-Premiere der Skispringerinnen am 3. Dezember in Lillehammer/Norwegen bekommen die Frauen neue Anzüge."

Welt-CUP bei einer News über Brustgröße xD
Kommentar ansehen
12.10.2011 00:45 Uhr von GeraldAl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
merkwürdig: die springerinnen zwischen 13 und 17 brauchen für brust und po mehr platz als ihre männlichen kollegen?

da kann man ja nur hoffen, dass jede einen eigenen, ärodynamisch exakt ausgemessenen anzug kriegt...(natürlich nur wegen der sprungweite, nicht wegen des aussehens wie in der quelle angedeutet)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?