11.10.11 13:43 Uhr
 3.037
 

Boxen: Skandal-Profi David Haye beendet seine Karriere

Box-Profi David Haye aus Großbritannien hat seine Karriere beendet. Der 30-Jährige wird seine Lizenz beim British Boxing Board of Control (BBBofC) zurückgeben und am Donnerstag offiziell vom Profi-Sport zurücktreten. Der BBBofC bestätigte die Gerüchte gegenüber der Zeitung "The Sun".

Haye habe eine E-Mail der Kontrollstelle geschickt und verkündet, seine Lizenz nicht mehr zu verlängern. "Es gibt für uns keinen Weg dagegen vorzugehen, wenn er seine Lizenz nicht verlängern möchte.", so ein Sprecher des Board. Ohne Lizenz darf der Brite keine offiziellen Kämpfe mehr bestreiten.

Noch zuletzt hatte der "Hayemaker" öffentlich wiederholt gegen die Klitschko-Brüder getönt. Für einen Weltmeisterschaftskampf gegen Vitali, den er als "Schiss-Hasen" und "alten Hund" bezeichnete, wollte Haye extra sein Karriereende hinaus zögern. Aus diesem Kampf wird dann wohl nichts mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skandal, Karriere, Boxen, Profi, David Haye
Quelle: sportbild.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2011 14:01 Uhr von sgitte
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Was passiert: eigentlich, wenn die Klitschkos jetzt zurücktreten ? Ist Schwergewichtsboxen dann tot ? Wer interessiert sich denn für einen Kampf Dimitrenko gegen Powetkin oder Areola gegen Chambers ?
Kommentar ansehen
11.10.2011 14:27 Uhr von Conner7
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Angst?
Kommentar ansehen
11.10.2011 16:15 Uhr von akr6
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
feige Sau: erst die Klappe aufreißen, und dann still und heimlich abtreten.

Naja, boxen muss man halt doch mit den Fäusten, nicht mit der großen Klappe.
Kommentar ansehen
12.10.2011 07:33 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er hat wohl kassensturz gemacht und gemerkt das die kasse rappelvoll ist....


garnichtmal so uebel ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?