11.10.11 13:10 Uhr
 245
 

Mittelhessen: Ausgebüxtes Känguru macht Gegend unsicher

Wenn man derzeit durch das mittelhessische Marburg spaziert, kann man einem merkwürdigen Einwohner begegnen.

Derzeit hüpft nämlich ein ausgebüxtes Känguru durch die Gegend, das bereits von mehreren Zeugen gesichtet wurde.

Der Besitzer hat sich bereits bei der Polizei gemeldet und sagt, dass die Suche nach dem Tier dieses nur verschrecke. Nun sei es schwierig für das nervöse Känguru wieder von alleine ins Gehege zurückzukehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Flucht, Besitzer, Känguru
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?