11.10.11 11:51 Uhr
 371
 

Panik auf Southwest-Airlines-Flug: Muslimische Frau des Flugzeugs verwiesen

Im März diesen Jahres ereignete sich auf einem Southwest-Airline-Flug ein Zwischenfall mit Irum Abbassi, einer muslimischen Frau auf dem Weg nach San Jose. Ein Sicherheitsbeamter des Flugzeuges hat die Worte der Frau am Telefon missverstanden.

Abbassi sagte am Handy "I´ve got to go", was der Beamte als "It´s a Go" verstand. Am Boden wurde die Frau erneut von Sicherheitsbeamten durchsucht, Verdächtigtes konnte aber nicht gefunden werden. Da die Crew Sicherheitsbedenken hatte, konnte Abbassi jedoch nicht weiterfliegen.

Abbassi fordert nun Bestrafung der Verantwortlichen, da sie sich diskrimiert fühlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Flug, Panik, Irrtum
Quelle: gawker.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot
Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen
Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2011 12:55 Uhr von Canay77
 
+2 | -17