11.10.11 09:22 Uhr
 951
 

USA/Montana: Dieb klaute Pferdehaar vom Schwanz einer weißen Stute

Alisha Novotny, eine Pferdebesitzerin aus Montana (USA), ist empört und wütend, dass ein Unbekannter ihrer Stute Raz das weiße Pferdehaar vom Schwanz abschnitt. Sie wünscht sich, dass er dabei wenigstens ordentlich getreten wurde.

Novotny erklärte, Pferdehaar wäre wertvoll - ganz besonders weißes - weil man daraus Sachen wie Gürtel, Zügel oder Schlüsselanhänger fertigen könnte.

In der Gegend treibt ein Unbekannter schon seit sechs Monaten sein Unwesen. Jedes Mal hat er es auf die Schwanzhaare von Pferden abgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Dieb, Pferd, Schwanz, Stute, Montana
Quelle: www.fox10tv.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2011 09:55 Uhr von Bravehart10191
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild passt ja super ;).

Ich denke die sollten mal eine Kamera verstecken, vielleicht finden sie dann den Dieb, solange es nur bei den Haaren bleibt.

cu Brave
Kommentar ansehen
11.10.2011 10:09 Uhr von PrinzAufLinse
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schweif: es war bestimmt vom ´schweif´ einer Stute - noch besser: von der Schweifrübe ....

[ nachträglich editiert von PrinzAufLinse ]
Kommentar ansehen
11.10.2011 10:25 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann das eventuell einer sein, der pferdehaare zur herstellung von gürteln, Zügel oder Schlüsselanhänger benötigt?.
Kommentar ansehen
11.10.2011 10:39 Uhr von ostborn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal: er will daraus Bögen für Geigen und Celli herstellen.
Kommentar ansehen
11.10.2011 10:52 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
china: sack reis müsste sommerloch nicht mal langsam vorbei sein?
Kommentar ansehen
11.10.2011 11:19 Uhr von Bierinfanterist
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wächst doch nach..
Kommentar ansehen
11.10.2011 11:45 Uhr von DJGeorg
 
+1