11.10.11 08:26 Uhr
 15.048
 

USA: Mann ließ sich von wildfremder Frau Zuhause einen Einlauf verpassen

Mit Schmunzeln betrachten die Polizisten im US-Bundesstaat Kalifornien den bisher ungelösten Fall eines Mannes, der in seiner Luxuswohnung in Sonoma von einer plötzlich auftauchenden, wildfremden Frau zu einem Einlauf genötigt wurde.

Die Unbekannte erschien an seiner Tür und sagte, sie müsse ihm dringend einen Einlauf geben. Der "unfreiwillige" Patient war total verdattert, da er aber kurz vorher operiert wurde, dachte er, alles fände auf Anweisung seines Arztes statt.

Der 53-Jährige legte sich nur widerwillig mit heruntergezogenen Hosen und dem Gesicht nach unten aufs Bett. Direkt nach dem Einlauf verschwand die mysteriöse Frau sofort. Einen Tag später rief er seinen Doktor an, weil er sich wie benebelt fühlte vom Einlauf. Der hatte jedoch nichts damit zu tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Frau, Zuhause
Quelle: www.thesmokinggun.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2011 08:55 Uhr von Iron_Maiden
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Na Klar: Das war Enemawoman.

Fuxxy + the smoking gun = absolut glaubhafte Nachrichten
Kommentar ansehen
11.10.2011 08:58 Uhr von Serverhorst32
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
heftig: Da denkt man es geht um was medizinisches und dabei ist das was total mystieröses dem man da Zugang zum Po gewährt hat.

Sollte mir mal sowas passieren werde ich vorher die Frau fragen ob sie vom Arzt kommt oder nicht.
Kommentar ansehen
11.10.2011 09:32 Uhr von obelixv8
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die ENEMA VERSCHWÖRUNG: Ich denke das es mal wieder so eine us verschwörung ist und irgend ein geheim dienst was in seinem A...h versteckt hat, und weil sie aufgeflogen sind mussten sie es schnell verschwinden lassen. Und dazu ........trat halt ENEMAWOMEN auf den bildschirm ;D
Kommentar ansehen
11.10.2011 09:47 Uhr von BBR
 
+35 | -0
 
ANZEIGEN
wer zur Hölle? lässt sich von einer zufällig an der Tür schellenden Person zu Hause einen Einlauf verpassen?
Kommentar ansehen
11.10.2011 09:52 Uhr von V8-Zulu
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Seems legit.
Kommentar ansehen
11.10.2011 10:17 Uhr von pillum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ iron maiden: polizei bericht:
http://i.cdn.turner.com/...
Kommentar ansehen
11.10.2011 11:46 Uhr von Franco-Stiletti
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
was war in dem Sack der umgefallen ist Basmati oder Jasmin Duftreis ? DAS wäre spannend zu wissen.
Kommentar ansehen
11.10.2011 11:54 Uhr von Fischgesicht
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann nicht: mehr alter, was für ein szenario :-))))

hände hoch, an die wand, einlauf rein und tschüssss..... der terror hat ein neues gesicht, ich kann nicht mehr.
Kommentar ansehen
11.10.2011 12:52 Uhr von Serverhorst32
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ist schon realistisch: Wenn man noch dazu gerade in Behandlung beim Arzt war und dann kommt eine Frau und sagt das muss sein, dann hätte ich auch erstmal ok gesagt weil man ja nicht denkt, dass jemand das einfach so macht.

Ist aber natürlich schon unangenehm wenn man dann später hört, dass das gar nicht vom Arzt war und da einfach so jemand was gemacht hat...

Falsches Vertrauen kann da ganz schnell ins Auge gehen !!!
Kommentar ansehen
11.10.2011 15:39 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mögliche Erklärung: Ich stelle mir die Vorgeschichte so vor:
Ein Arzt hat gerade keine Zeit. Deshalb schickt er eine Arztgehilfin oder Krankenschwester zu einem Patienten nach Hause um ihm den Einlauf zu verpa.. äh .. bei ihm vorzunehmen. Er warnt sie noch, dass der Patient meistens versucht den "Eingriff" zu umgehen und schärft ihr ein, sie solle sich nicht abwimmeln lassen.
Die Dame geht hin, aber zu der falschen Adresse....
Kommentar ansehen
11.10.2011 15:58 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Manche: News sind total für den Arsch *g*
Kommentar ansehen
11.10.2011 16:53 Uhr von Fischgesicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beste news seit der sn geschichte: ich geh kaputt.
Kommentar ansehen
12.10.2011 11:10 Uhr von str8fromthaNebula
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm, fragt sich für wen: das jetz schräger war :D
aber ok die muss schon gut einen an der waffel haben da wird ihr das wohl eher nich peinlich gewesen sein :D
amis halt, kannst du bashen soviel du willst am besten bashen sie sich noch selbst
Kommentar ansehen
12.10.2011 11:15 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob das Zufall ist: sei mal dahin gestellt. Denn man sollte sich mal überlegen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass eine Person an einer Tür klingelt und genau eine andere Person, die gerade im Krankenhaus war, öffnet. Jeder normale Mensch hätte sich da sicher gewisse Dinge gefragt.
Von der Sache her sicher witzig ;-) [solang man nicht selber beteiligt ist]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?