11.10.11 06:02 Uhr
 193
 

Hugh Jackman landet mit "Real Steel" auf den ersten Platz der US-Kinocharts

"Real Steel", der neuste Blockbuster aus dem Hause DreamWorks, konnte an seinem Startwochenende 27,3 Millionen Dollar einspielen und eroberte somit den ersten Platz der US-Kinocharts.

In "Real Steel" musste der Boxsport eine drastische Veränderung erleben. Es sind nicht mehr Menschen, die sich im Ring bekämpfen, sondern Roboter. Charlie Kenton musste dadurch seine Box-Karriere beenden. Um jedoch ein letztes Comeback zu schaffen, beginnt er, einen eigenen Roboter zu konstruieren.

Mit seinem Erfolg an den Kinokassen konnte der Film zudem den besten Neustart in diesem Herbst verzeichnen. "Real Steel" startet ab dem 3. November in Deutschlands Kinos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Kinocharts, Hugh Jackman, Real Steel
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?