10.10.11 23:22 Uhr
 185
 

Spanien: Bankmanager wollte seine eigene Bank überfallen

Ein Bankdirektor ist in Vitoria (Spanien) verhaftet worden, weil er seine eigene Bankfiliale mit Hilfe seines Bruders überfallen wollte. Dabei stellten sich beide unbeholfen an.

Mehrere Passanten beobachteten den Bruder, wie er im Auto des Bankdirektors direkt an der Bank parkte und sich einen falschen Bart und eine Perücke aufsetzte. Sie verständigten die Polizei.

Der Mann verließ die Bank nach dem Coup mit dem Auto, wurde später von der Polizei gestellt, die eine Perücke, Schnurrbart sowie eine Zahnprothese in einer Tasche fanden, die er zusammen mit Handschuhen und einer unechten Pistole bei sich hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Spanien, Manager, Überfall
Quelle: www.typicallyspanish.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 23:43 Uhr von IM45iHew
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: mit dem eigenen auto zum Banküberfall fahren ---> FAIL
Kommentar ansehen
11.10.2011 01:22 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo autor bist du sicher, dass es eine eigene bank war, die er überfallen hat, oder war es die bank bei der er als direktor bechäftigt war?

verdienen bankdirektoren in usa so wenig, dass sie es nötig haben zu stehlen? meines wissens nicht. ich möchte keine namen nennen, aber als daimler mit chrysler fusionierte, bekam der chrysler chef jährlich 23 mio dm. der daimler chef 3,8 mio. daimler übernahm später die gesamtleitung und was machte der neue daimler-chrysler boss? er erhöhte sein jahreseinkommen auf 25 mio dm. toll, oder?
Kommentar ansehen
11.10.2011 06:55 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein: dummer Räuber überfällt eine Bank, ein schlauer gründet eine *g*
Kommentar ansehen
11.10.2011 07:55 Uhr von zabikoreri
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte besser: einen Antrag bei Angela auf Aufnahme unter den ´Rettungsschirm´ gemacht. Dann hätte er jetzt mindestens Millionen.

Armer Banker! Nicht mal zum Überfall reicht es.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?