10.10.11 22:04 Uhr
 582
 

Golfplatz für Adrenalin-Freunde: Wasserhindernis beheimatet Haie

Wasserhindernisse findet man auf fast jedem Golfplatz und sind daher nichts Ungewöhnliches. Im australischen Brisbane ist das anders. Zwar gibt es auch auf dem dort angelegten Carbrook Golf Club einen See, jedoch befinden in diesem sechs Bullenhaie, die man ab und zu erblicken kann.

Als ein Fluss vor einigen Jahren über seine Ufer trat und die Umgebung überflutete, wurden die Tiere in den See gespült und haben sich dort vermehrt. Dank der dort ansässigen Fische können sie sich selbst versorgen.

Für den Club sei dies eine positive Sache, so dessen Geschäftsführer, Scott Wagstaff. Die Haie sind zu einer kleinen Attraktion im Club und in der Region geworden. Zu ihren Ehren gibt es inzwischen ein Turnier mit dem Namen "Shark Lake Challenge".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hai, Golfplatz, Hindernis, Adrenalin
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 22:04 Uhr von Sascha B
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist wohl besser, wenn man sich einen neuen Ball nimmt, wenn der alte in den See gefallen ist, denke ich.
Kommentar ansehen
11.10.2011 04:28 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
... aäre doch mal as anderes, wenn man dort ein unterwasser golftunier austragen würde.
Kommentar ansehen
11.10.2011 07:34 Uhr von supermeier
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und was hat das jetzt: mit Adrenalinzu tun? Was ist daran aufregend? Stört das die Spieler in irgendeiner Art und Weise?
Schwachsinns Headline.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?