10.10.11 21:50 Uhr
 133
 

Formel 1: Die ganze Welt feiert Sebastian Vettel

Sebastian Vettel wurde im Rennen von Japan am vergangenen Sonntag Drittplatzierter. Das reichte, um vorzeitig erneut Weltmeister zu werden. Mit seinen 24 Jahren ist er nun der jüngste Doppel-Weltmeister (ShortNews berichtete). Zeitungen aus aller Welt lobten nun Vettel.

Die italienische "La Gazetta dello Sport" bezeichnet Vettel als Mythos in der Formel 1. Die "Corriere della Sera", ebenfalls eine italienische Zeitung, nennt Vettels Wagen eine Rakete. Auch die französische Zeitung "Le Parisien" lobt Vettel in den höchsten Tönen.

Ihrer Meinung nach sei Vettel "ein Phänomen der Frühreife. Er triumphiert mit einer Klasse, die man sonst nur von ganz erfahrenen Formel-1-Piloten kennt."


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, Formel 1, Formel, Sebastian Vettel, Lob
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 21:50 Uhr von Crushial
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle sind noch weitere Zitate aus Zeitungen aus aller Welt. Über 20 Stück an der Zahl. Die passten natürlich nicht alle in die News.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?