10.10.11 21:11 Uhr
 4.951
 

Angebliches Video von Katzenberger-Unfall bei Facebook führt zu Abofallen

Momentan wird bei Facebook ein Video gepostet, das angeblich einen Unfall von Daniela Katzenberger auf dem Oktoberfest zeigt.

Das Ganze ist aber nur ein Trick. Wenn man die Nachricht klickt, wird man umgeleitet und landet dann bei Seiten, auf denen man ein teures Abo abschließen soll.

Solche Fake-Seiten sollte man als Spam bei Facebook melden, damit sie gesperrt werden und Andere nicht auch darauf hereinfallen.


WebReporter: turamichele
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Unfall, Video, Facebook, Spam, Fake
Quelle: www.computerbetrug.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 21:11 Uhr von turamichele
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Der Klickbetrug bei Facebook wird immer schlimmer. Ich denke, man sollte ganz genau aufpassen, auf was man bei Facebook klickt.
Kommentar ansehen
10.10.2011 21:30 Uhr von kingoftf
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Am besten finde ich: "13554 Personen gefällt das"
Kommentar ansehen
10.10.2011 23:07 Uhr von s-quadrat
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
man klickt ja nichtmal auf den Like-Button sondern bloß auf eine derartige Seite! (und dort auf ein Video etc.)

die besuchte Seite jubelt einem dann den Like-Button in einem iFrame unter, der nur 1x1 Pixel groß ist und per Javascript immer unterm Mauszeiger klebt...

sobald man dann *irgendwo* auf die Seite klickt, klickt man in Wirklichkeit erstmal auf den Like-Button in dem iFrame, und man merkt dann frühestens beim nächsten Besuch des eigenen Profils, dass da irgendwas ungewollt geliked wurde...
Kommentar ansehen
11.10.2011 07:06 Uhr von MetatronTheAugur
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja das ist eben Digitaldarwinismus. Wer so doof ist und unreflektiert jeden Scheiß anklickt - noch dazu wenn es sich um ein Video der Oberdumpfbacke Katzenberger handelt - der hat es nicht anders verdient!
Kommentar ansehen
11.10.2011 10:22 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: ich hol mir die Links (da es meistens Youtube, Dailymotion oder Koreus Videos sind) aus dem Seitenquelltext der Like-Erschleicher und drehe den Spiess um in dem ich diesen Link dann als Kommentar dazu poste.

@s-quadrat:
So Weit ich mal gehört habe sehen Domain-Hoster und ISPs es nicht so gerne wenn man iFrames auf diese Art einsetzt. Mal abgesehen davon das iFrames sowieso nicht mehr benutzt werden (sollten), weil Überholt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?