10.10.11 19:49 Uhr
 6.014
 

EU beschließt, ab welchem Alter Kinder Luftballons aufblasen dürfen

Eine neue EU-Sicherheitsverordnung reglementiert nun das Aufblasen von Luftballons für Kinder. Die Verordnung wurde bereits abgesegnet und tritt in Kürze in Kraft.

Neben den Luftballons ist auch das Blasen von Papierpfeifen als gefährlich für alle Kinder unter 14 Jahren eingestuft. Dies dürfte demnach nur unter Aufsicht von Erwachsenen erfolgen.

Die Verordnung hat zur Folge, dass nun auf allen Artikeln Sicherheitshinweise angebracht werden müssen. Zudem werden weitere Beschlüsse erwartet - so zum Beispiel verpflichtende Sicherheitstests von Malbüchern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: StefanPommel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Alter, Richtlinie, Luftballon
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 19:55 Uhr von merjon
 
+84 | -6
 
ANZEIGEN
omfg! wie konnt ich 35 werden bei all den unerkannten Gefahren die auf mich lauerten in der Vergangenheit?!
Ich lebe noch! Welch ein Wunder!!

Haben die keine andere Probleme um die sie sich kümmern sollten? Wichtigeres.
Kommentar ansehen
10.10.2011 20:00 Uhr von Strassenmeister
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Das sind ja alles Schaumschläger.Da kann ich Merjon nur Recht geben.Wie konnten wir bei diesen Gefahren nur überleben.
Das ist ja wirklich lachhaft.
Kommentar ansehen
10.10.2011 20:06 Uhr von Bayernpower71
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
genau: unter 14 ist es auch sinnvoller einen Luftballon mit einem Kompressor "aufzublasen", macht ja auch mehr fun ^^

Als ob sich heutige 14-jährige noch für Luftballons interessieren würden. Selbst wie ich 14 war langweilten mich schon Luftballons (außer mit Helium gefüllt) ^^
Kommentar ansehen
10.10.2011 20:21 Uhr von Serverhorst32
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
WANN: gibts endlich eine ANTI EU Partei die ganz klar den Austritt Deutschlands fordert?

Ich kann diesen Dreck nicht mehr ertragen ... als gäbe es keine wichtigeren Probleme als den zulässigen Winkel einer Banane oder das Mindestalter für Luftballonaufblasen :(
Kommentar ansehen
10.10.2011 20:26 Uhr von ted1405
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
hmm und wenn ein 13-jähriger dann ´nen Ballon aufbläßt oder ein Malbuch zur Hand nehmen will ...
ist das dann eine Verletzung der Aufsichtspflicht?


Ich glaub´, ich trete aus der EU aus - echt wahr.
Kommentar ansehen
10.10.2011 20:51 Uhr von PureVerachtung
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Serverhorst. Gibt es doch, die NPD. Sie fordert den Austritt, seitdem es die EU gibt. So ziemlich alle Prognosen der NPD bezüglich des EU-Wahnsinns sind leider in Kraft getreten. Aber wer lieber den Systemmedien glaubt...
Kommentar ansehen
10.10.2011 20:54 Uhr von cheetah181
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Falsch wiedergegeben: Die Papierpfeife auf dem Bild gilt als "unsicher unter 14 Jahren", bei Luftballons ist es lediglich so, dass sie von Kindern unter 8 nicht ohne Aufsicht aufgeblasen werden sollen.

Wie auch immer der Unterschied zustande kommt. Aber man sollte schon richtig wiedergeben.

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
10.10.2011 21:19 Uhr von DieMilchMachts
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
an alle die älter sind ihr seid doch bestimmt Cheater xDDD

Ich erinner mich, als ich noch klein war, hatte ich etliche
respawns nach Kindergeburtstagsfeiern....

Ein hoch auf die EU!!!
Kommentar ansehen
10.10.2011 21:35 Uhr von kingoftf
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe: als Kind bei meinem Opa auf dem Bauernhof auf dem Misthaufen gespielt und lebe immer noch, wenn es da schon die Eu gegeben hätte, wäre ich wahrscheinlich im Knast gelandet
Kommentar ansehen
10.10.2011 22:52 Uhr von maki
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wann wird endlich das Atomium gezündet? Die Einwohner Brüssels kann man unbesorgt vorher per Lautsprecherwagen warnen - die sog. EU-Paralamentarier kriegen ja eh nix mehr mit.
Kommentar ansehen
10.10.2011 23:20 Uhr von V8-Zulu
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Alles wie immer: Und da wundern sich manche, dass aus den Kindern am 18. Geburtstag keine reifen Erwachsenen werden.
Kommentar ansehen
10.10.2011 23:42 Uhr von sabun
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aufblasen von Luftballons bitte ab 18 !
Kommentar ansehen
11.10.2011 08:39 Uhr von verni
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Diese EU Idioten: gehören von Morgens bis in den späten Abend, gedroschen dass sie in keinen Sack mehr passen..... sorry aber wo leben wir denn?
Kommentar ansehen
11.10.2011 08:45 Uhr von Bender-1729
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gut dass wir in de EU grade keine wichtigeren Probleme haben ...

[/Sarkasmus off]

Mal ganz im Ernst: Was zum Geier läuft bei diesen Leuten im Kopf eigentlich falsch? Die EU ist das Schlimmste, was Deutschland seit dem 2. Weltkrieg passieren konnte.
Kommentar ansehen
11.10.2011 08:56 Uhr von Serverhorst32
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
PureVerachtung: Danke für den Hinweis, aber die bevor ich die NPD wähle, wähle ich lieber die Partei Bibeltreuer Christen.

Ich will eine vernünftige Partei wählen und nicht einen haufen brauner Idioten die die Todesstrafe einführen möchte, alle Ausländer rauswerfen wollen (wodurch Deutschland zusammenbrechen würde) und Hitler für den zweiten Sohn Gottes halten...

Wird Zeit, dass mal jemand eine ernstzunehmende Partei gründet die sich gegen diesen Wahnsinn stellt.
Kommentar ansehen
11.10.2011 09:30 Uhr von Jaecko
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss jetzt mal an die EU schreiben und fragen, ob deren Kalender schon richtig geht. Scheinbar zeigt der bei denen den 01.04. an.

Falls die das echt ernst meinen: Ich hab mich noch nie so dermassen geschämt, ein Europäer zu sein. So ne dermassene Menge an Peinlichkeit hat echt noch niemand geschafft.

Und "Sicherheitstests von Malbüchern"... WAS? Was für ne Sicherheit? Ungiftiges Papier? Papierkanten abschleifen und anfasen, dass man sich nicht dran schneidet? Nur runde Bücher ohne Ecken verkaufen?

Da fragt man sich doch echt, wie die Menschheit die dominierende Rasse auf diesem Planeten werden konnte, wenn die lt. Ansicht der EU wegen jedem Sch** sofort verletzt/getötet werden müsste... (oder was sollen die ganzen Verbote auf einmal)

[ nachträglich editiert von Jaecko ]
Kommentar ansehen
11.10.2011 09:59 Uhr von spatenkind
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Mit was beschäftigen sich 14 Jährige heutzutage?
-> Komasaufen, Hasch rauchen, Feiern, Poppen, Kinder kriegen.
Und die EU macht sich wegen Luftballons sorgen =D
Kommentar ansehen
11.10.2011 10:50 Uhr von damagic
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und ich dachte jahrelang, unsere regierung wäre schon mit das höchstmaß an unsinniger geldverschwendung, aber dank der eu werde ich täglich eines besseren belehrt...danke für diese "gefahrenaufklärung" und den krümmungsstandard von bananen...wie kam die welt nur so viele tausend jahre ohne euch vollpfosten aus ??????

-.-
Kommentar ansehen
12.10.2011 17:04 Uhr von alexanderr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: mit 14 kriegen heute manche Kinder schon Babys zur Welt...
Also bitte!!!
Kommentar ansehen
14.10.2011 18:35 Uhr von fail-girl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neben den Luftballons ist auch das Blasen von Papierpfeifen als gefährlich für alle Kinder unter 14 Jahren eingestuft---Heutzutage blasen Jugendliche unter 14jahre,,,,zwar keine Luftballons aber naja.
Ne mal im ernst Kinder bekommen Kinder und die ..... im Parlament beschäftigen sich mit Malbüchern und Luftballons aufblasen.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?