10.10.11 18:59 Uhr
 721
 

Freier einer Prostituierten verirrt sich und landet nackt bei ihrer Nachbarin

Der Freier einer Prostituierten, der laut Polizeiangaben ihre Toilette aufsuchen wollte, irrte sich dabei an der Tür und gelangte daraufhin in den Hausflur des Gebäudes.

Dort angekommen klopfte er mittags an der Haustür der Nachbarin der käuflichen Dame, da er die Prostituierte dahinter vermutete. Die Nachbarin öffnete die Tür und entdeckte entgeistert den nackten Mann, woraufhin sie die Polizei alarmierte.

Die Prostituierte hörte sein darauf folgendes Klopfen nicht, weshalb er eine weitere Nachbarin um Kleidung bitten musste. Etwas später bemerkte die Prostituierte, dass ihr Freier verschwunden war und holte ihn dann zurück in ihre Wohnung, so die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: nackt, Prostituierte, Nachbar, Freier, Missgeschick
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Für Futter gehalten: Seelöwe zerrt in Kanada kleines Mädchen in Wasser
"Church of Satan" will nicht mit Donald Trump in Verbindung gebracht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 18:59 Uhr von Sascha B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Chaos. Ich finde es lustig, die Nachbarin anscheinend nicht. Seinen Orientierungssinn sollte der Mann wohl mal besser etwas trainieren.
Kommentar ansehen
10.10.2011 19:59 Uhr von JJJonas
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Polizei? und warum holt sie da gleich die Polizei?
Kommentar ansehen
11.10.2011 13:00 Uhr von Nothung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Foto? Was hat Huda Naccache mit der Geschichte zu tun?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?