10.10.11 17:20 Uhr
 10.035
 

"Der Charlie Sheen": So sieht das beliebteste Halloween-Kostüm 2011 aus

Halloween steht vor der Tür und das beliebteste Promi-Kostüm steht schon fest: Keine andere Verkleidung ist in diesem Jahr beliebter, als die von "Two and a Half Men"-Star Charlie Sheen.

Das "Kostüm" besteht aus einem Bowlinghemd, einer Flasche "Tiger Blood" und Charlies berühmter Machete. Außerdem gibt es eine echte Charlie-Sheen-Maske.

Der Charlie-Sheen-Look hat den "Justin Bieber" vom Thron gestoßen, für den sich 2010 die meisten Halloween-Fans entschieden hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: barflyy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Justin Bieber, Charlie Sheen, Halloween, Two and a Half Men, Kostüm
Quelle: www.glamour.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 17:24 Uhr von en_Vogue
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
"The Bieber": Habt ihr euch mal "The Bieber" in der Quelle angeguckt? Ich bepi*** mich grad vor Lachen
Kommentar ansehen
10.10.2011 18:17 Uhr von Blackfox87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh gott: dachte der sieht in echt schon schei.. aus aber da ist "bieber" echt der lacher
Kommentar ansehen
10.10.2011 19:17 Uhr von Blindgaenger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die hier ist besser. http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
10.10.2011 22:01 Uhr von XvT0x
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Außerdem gibt es eine echte Charlie-Sheen-Maske."

gibts auch sowas wie ne falsche charlie sheen maske?!
Kommentar ansehen
10.10.2011 22:07 Uhr von Akaste
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Schlimm genug, dass wir diesen drecks Amifeiertag übernommen haben, was hat das mit Halloween zu tun? Das ist Fasching (oder wie man es in den jeweiligen deutschen Dialekten noch bezeichnet). Ich habe das immer strickt von einander getrennt: Fasching=verkleid dich wie du willst, Halloween= sei möglichst gruselig.

und Charlie Sheen ist je nach Betrachtungsweise entweder komisch oder tragisch. Der Horror kommt mir da jedenfalls nicht.

[ nachträglich editiert von Akaste ]
Kommentar ansehen
10.10.2011 23:25 Uhr von Sopha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Akaste: Ja gut, Charlie dieses Jahr ist wohl mehr Hype, aber ich mein, Justin Bieber... ney, dat is schon echt beängstigend!
Kommentar ansehen
11.10.2011 20:50 Uhr von Akaste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DefPunk: Jop ist mir bekannt, um die Originale gehts ja nicht, lediglich darum was Amerika daraus macht: Mist

Da kann man alles nehmen, ich persönlich hätte auch lieber den klassischen Nikolaus als diesen Coca-Cola Fettsack.

Gebt mir ruhig Minusbewertungen aber ich stehe dazu zu behaupten, dass Amerika (genauer gesagt die USA) die Welt in keinster weise bereichert hat, alles was die anfangen sind nivaugesenkte Kopien ausseramerikanischer Originale.
Kommentar ansehen
15.10.2011 17:25 Uhr von msh1n0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@akaste: stimmt schon, wenns gruslig werden soll, hätte man doch den bieber nehmen sollen
Kommentar ansehen
16.10.2011 12:07 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimmoween och nöö, jetzt geht wieder das ewige Lamento über Halloween los...und dann ist es auch noch immer wieder das selbe, fast wortgleiche Gejammer...gibts da irgendwo eine Seite mit Copy-and-Paste-Bausteinen für das gepflegte affektierte Geheule über einen "ausländischen" Brauch (wie schlimm!)?
Laaaangweilig!

Ist schon blöd, wenn andere Leute irgendwas feiern...ach, geht doch in den Keller und weint- zum lachen geht ihr da doch sicher auch hin...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?