10.10.11 13:58 Uhr
 8.794
 

Verrücktes Foto: Nackte "Frau" hängt in China an historischer Mauer

An einer 2300 Jahre alten, historischen Mauer in China hat es sich eine nackte Frau bequem gemacht - sie hängt dort.

Doch was zunächst wie eine echte Frau aussieht, ist in Wirklichkeit nur eine sehr skurrile Figur.

Es handelt sich um eine Skulpturen-Ausstellung, die dort schon zum zweiten Mal gezeigt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, China, Foto, Ausstellung, Mauer
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 14:03 Uhr von lealoKay
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
die frau: muesste ziemlich viel kraft haben..
Kommentar ansehen
10.10.2011 14:39 Uhr von >rno<
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht: ist ja auch ein Mann?

Solche Quallen habe ich jedenfalls auch schon in männlich gesehen. Von hinten sehen sie genauso aus.
Kommentar ansehen
10.10.2011 17:04 Uhr von mysteryM
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
und gleich nebenan ist ein Sack Reis umgefallen....
Kommentar ansehen
10.10.2011 17:59 Uhr von ente214