10.10.11 13:41 Uhr
 329
 

Rumänien: US-Basketballprofi nach Prügelei an zwei Herzinfarkten verstorben

Der amerikanische Basketballprofi Chauncey Hardy war in einer rumänischen Bar in eine Schlägerei verwickelt und ist kurz darauf in einem Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben.

Der 23-Jährige erlitt seinem Verband zufolge zwei Herzinfarkte. Hardy wurde gleich von mehreren Männern attackiert und fiel bereits im Notfallwagen ins Koma.

In der rumänischen Stadt Giurgiu wurde inzwischen einer der Verdächtigen gefasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Basketball, Rumänien, Prügelei
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 13:57 Uhr von StrammerBursche
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Dat racis! Laut der rumänischen Quelle, hat er die Zigeuner als Zigeuner beschimpft, das war in einem Land wie Rumänien kein besonders guter Schachzug.
Kommentar ansehen
10.10.2011 15:06 Uhr von Natirion
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei solchen News denk ich immer an die Steinzeit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?