10.10.11 13:20 Uhr
 7.750
 

Schauspielerin Courtney Thorne-Smith steht zu Botox-Benutzung

Die Schauspielerin Courtney Thorne-Smith leugnet nicht, ihr Gesicht regelmmäßig mit Botox zu straffen: "Ich benutze es und es funktioniert gut für mich. Das ist die einfache Wahrheit."

Der "Ally McBeal"- und "Two and a Half Men"-Star benutzt das glättende Nervengift bereits seit zehn Jahren.

Die 44-Jährige sagte, ihr Botox-Konsum sei nie geheim gewesen, bisher haben Reporter einfach noch nie danach gefragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Two and a Half Men, Botox, Benutzung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 14:24 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
wtf...? nicht 2men Star, da war sie nur ne Randperson fü vlt 4 Folgen,

wenn dann "immer wieder Jim" Star, da hatte sie für 4 Jahre die Hauptrolle Oo.

ansonsten kann sie machen was sie will ;) das mit dem Botox ist ja so ne Sache....

mit 40 hält dich etwas Botox vlt noch wie 30... aber mit 50 biste danach süchtig und kannst net mehr aufhören,

doch dann siehst du dadurch net aus wie 40 sondern wie n Zombi oder n Alien ;D aber wie jeder süchtige reden sich die Frauen dann ein sie sähen sexy und Jung aus ;) also gleich noma.
Kommentar ansehen
10.10.2011 14:32 Uhr von JesusSchmidt
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
können die werbemeldungen langsam mal aufhören? jeden tag "two and a half man" in den nachrichten und die quote geht trotzdem nicht wieder hoch. der drops ist wohl gelutscht.
Kommentar ansehen
10.10.2011 14:43 Uhr von Skyfish
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Allan: knallt die Alte von Jim. Das hab ich nie verdaut.
Kommentar ansehen
10.10.2011 14:44 Uhr von TO.doc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: die quelle ist ja richtig falsch informiert. Die Schauspielerin hatte bei 2andhalf men lediglich kurze Gastauftritte.

Sorry Mozzer... besser informieren

:-))

...dann klappts auch mit dem Nachbarn :-)
Kommentar ansehen
10.10.2011 15:22 Uhr von mr.sky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mit: nervengiften spielt man keine spielchen.
Wenn die "Stars" wirklich über die Nebenwirkungen aufgeklärt würden gäbe es diesen Hype gar nicht.

Doch wenn man möchtegern Ärzte mit den Spritzen auf dem Klo sitzend rumhantieren sieht, gibt es nat. keine Gefahr mit dem Nervengift.
Kommentar ansehen
10.10.2011 16:11 Uhr von Natirion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich die News gelesen habe dachte ich : Hä? Sagt mir nix der Name.
Als dann das Bild kam dachte ich : Ahhh, immer wieder Jim!
@Autor @Quelle : Bisschen arm sich mit 1 and two half man Aufmerksamkeit zu erschummeln.
Kommentar ansehen
10.10.2011 16:36 Uhr von DerMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rauf mit der Story auf den Waynetrain und los geht die wilde Fahrt zum Whateverrest.
Kommentar ansehen
10.10.2011 17:09 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich finds nicht gut, ist aber verständlich: Dank HD, Blueray und hochauflösender digitaler Paparazzibilder im Netz, ist 35 doch schon das neue 45. Man sieht den Promis doch jedes noch so kleine Fältchen an, und gleichzeitig wird, besonders bei weiblichen Darstellern, immer mehr Wert auf das jugendliche Aussehen gelegt. Ist doch nicht verwunderlich, dass die Stars immer früher mit immer mehr plastischer Chirugie nachhelfen müssen.
Kommentar ansehen
10.10.2011 17:35 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
2,5 men? eher das mit jim belushi
Kommentar ansehen
10.10.2011 17:47 Uhr von sammy90
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ob botox oder nicht...
I would do her
Kommentar ansehen
10.10.2011 18:06 Uhr von CrashThis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
botox hin und her, das schlimmere ist, dass sie eine brustreduktion gehabt hat! wenn todd nur davon wüsste!
Kommentar ansehen
10.10.2011 18:52 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Courtney Thorne Smith: Schade. Bei "Immer wieder Jim" fand ich die ziemlich hübsch. Aber wers mag.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?