10.10.11 12:47 Uhr
 143
 

Steve Jobs Biografie als Film

Noch bevor die erste autorisierte Biografie von Apple-Gründer Steve Jobs in den Regalen der Buchhändler steht, schaffte es das Buch durch Vorbestellungen auf Platz 1 diverser Bestsellerlisten.

Nun soll das Buch und damit das Leben von Steve Jobs verfilmt werden. Sony Pictures bemüht sich zurzeit um die Filmrechte am Buch über den Computer-Visionär.

Produzieren soll die Verfilmung der Biografie von Autor Walter Isaacson der Film- und Fernsehproduzent Mark Gordon, insbesondere bekannt durch Serien wie "Grey Anatomy".


WebReporter: newsechode
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Verfilmung, Steve Jobs, Biografie
Quelle: www.newsecho.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 12:55 Uhr von sirdonot
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
RIP Steve ein Mensch der mein Leben wirklich verändert hat! Allein seine Rede (2005) öffnet einem die Augen!

http://youtu.be/...

LIEBE WAS DU MACHST!

[ nachträglich editiert von sirdonot ]
Kommentar ansehen
10.10.2011 15:27 Uhr von Smoothi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sirdonot: ohne dich zu kritisieren...inwiefern hat er denn dein Leben genau verändert?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?