10.10.11 12:20 Uhr
 2.713
 

BBC empört Gehörlose mit lächerlich-falsch computergenerierten Untertiteln

Gehörlosengruppen sind empört über den Fernsehsender BBC, der seine Untertitel computergeneriert herstellen ließ und somit zu lächerlich falschen Übersetzungen kam.

Der Parteivorstitzende der Labour wurde als "Ed Miller Band" bezeichnet und für die Queen Mutter wurde ein "Moment der Gewalt" angekündigt, statt ein Moment der "Stille". Das englische "silence" wurde also mit "violence" verwechselt.

Ein Zuschauer machte von den peinlichen Untertiteln, die auch Beleidigendes enthielten, einen Screenshot. Die BBC will nun bei den Untertiteln nachbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Zuschauer, BBC, Untertitel, Gehörlose
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii