10.10.11 12:07 Uhr
 9.104
 

Studie: Äpfel viermal schädlicher für die Zähne als kohlensäurehaltige Getränke

Eine neue Studie beweist, dass Äpfel viermal schädlicher für die Zähne sind, als kohlensäurehaltige Getränke.

Auch Wein und Lagerbier erhöhen das Risiko von Zahnschäden. Der Verzehr von Grapefruit ist hingegen weniger gefährlich für die Zähne als zunächst angenommen. Allerdings sollen diese Erkenntnisse Menschen nicht davon abbringen, Äpfel zu essen.

Vielmehr kommt es darauf an, wie man sie isst: so soll man Äpfel schneller essen, um die Wirkung der Säure auf den Zahnschmelz zu verkürzen. Des Weiteren kann man ein Glas Milch oder ein Stück Käse dazu nehmen, denn darin enthaltenes Kalzium die Wirkung von Säure neutralisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Gesundheit, Säure, Apfel
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 12:53 Uhr von MC_Kay
 
+19 | -13
 
ANZEIGEN
Cola = Gesünder? Ist die Studie von CocaCola beauftragt worden?

Früher sollte man weniger Butter und stattdessen mehr Margarine essen.
Dann sollte man kein Brot, sondern mehr Müsli essen.

Irgendwie ist das doch alles krank!
Wenn Kohlensäure gesünder sei als ein Apfel, dann hätte es die Natur auch irgendwo/irgendwann so eingerichtet.

PS.: Man kann sich auch die Zähne putzen!
Aber das wird bestimmt auch bald eine News geben: "Zähneputzen schadet den Zähnen. Besser nicht putzen"...
Kommentar ansehen
10.10.2011 13:09 Uhr von SystemSlave
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Das Leben ist ungesund: Zähne putzen schadet auch den Zähnen wenn man zu viel und zu lange Zähne putzt schadet es dem Zahnschmelz.

Bei solchen vergleichen wird immer suggeriert das die Künstlichen Lebensmittel besser sind als die aus der Natur was nun mal falsch ist, ein Apfel enthält mehr Vitamine als eine Cola die Phosphor säure schadet dem Magen, die Apfelsäure dagegen nicht.

Das war ja auch bei Saft enthält mehr Kalorien als Cola, mag stimmen aber Saft ist gesünder, enthält Vitamin etc. Zudem sind fast alle "Säfte" in den Läden nur gepanschte Säfte mit über 50% Wasser, Zitronensäure und Zucker.
Kommentar ansehen
10.10.2011 13:10 Uhr von Guschdel123
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
MC_Kay: Naja, du musst halt aufpassen.
Gebratenes Fleisch erhöht das Krebsrisiko, roh kann es Krankheiten übertragen. Orangensaft muss man auch schnell trinken, da dessen Säure ebenfalls den Zahnschmelz angreift. Das selbe gilt jetzt natürlich für Äpfel, aber ich bin da echt froh, dass mich wenigstens die leckere Geschmacksmelange aus Apfel und Milch/Käse retten kann..

Zum Zähneputzen: Da musst du auch aufpassen: Wenn du zu fest drückst, kannst du Zahnschmelz mit abtragen, wenn du zu leicht drückst bleiben Rückstände hängen.
Ich empfehle dir einen Druck von ca. 4267 Pascal, also 0,04267 bar (42,67 millibar) oder 0.618876681533 psi. Ich hoffe, ich konnte dir helfen...
Kommentar ansehen
10.10.2011 13:46 Uhr von Gierin
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Guschdel123: Wieviel ist das in atü?

Kleiner Scherz ;-)
Kommentar ansehen
10.10.2011 13:50 Uhr von dommen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, aber auf der chemischen Ebene: betrachtet ist es schon so, dass der pkS-Wert bzw. die Acidität von kurzkettigen Alpha-Hydroxycarbonsäuren, unter die auch die ganze Pallette der Fruchtsäuren (Oxalsäure, Äpfelsäure, Weinsäure, Milchsäure, Citronensäure, Gluconsäure und wie sie alle heissen) fällt, viel tiefer ist. Hab extra die Tabelle rausgeholt :D (Scheisse ist mir langweilig, sogar für sowas hab ich Zeit...)
Kommentar ansehen
10.10.2011 14:36 Uhr von dazedpict
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wer bezahlt diese "Studien"...?

Was für eine Geldverschwendung.
Kommentar ansehen
10.10.2011 14:43 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Guschdel123: krebsrisiko von gebratenem (acrylamit) ist längst widerlegt.
Kommentar ansehen
10.10.2011 15:00 Uhr von Serverhorst32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guschdel123: Also von mir hast du ein fettes +

Ich finds echt krass wieviel du darüber weist. Hast du das studiert oder so?

Ich hab bisher einfach gegessen was ich wollte aber das was du alles geschrieben hast ist echt heftig.
Kommentar ansehen
10.10.2011 15:33 Uhr von Mystiria
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm ich kenne mich da leider nicht so gut aus, aber könnte es eventuell sein, dass da eine Art natürlicher "Zahnreinigungsmechanismus" dahintersteckt?

Angenommen ich esse Kuchen oder irgend etwas anderes,
das Belag auf den Zähnen zur Folge hat und esse anschließend einen Apfel. Kann es sein, dass der Apfel dann durch die enthaltene Säure meine Zähne reinigt und sie nur dann schädigt, wenn sich kaum/kein Belag auf den Zähnen befindet?
Kommentar ansehen
10.10.2011 15:55 Uhr von 1234321
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Aber gut gegen Mundgeruch. Seit ich Äpfel esse, hab ich wieder mehr Freunde.
Kommentar ansehen
10.10.2011 17:03 Uhr von mysteryM
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wust ich doch schon das: apple schädlich ist :-)
Kommentar ansehen
10.10.2011 17:11 Uhr von Kalle87
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Zahnarzt: Hat mir mein Zahnarzt auch mal erzählt. Gerade Obst enthält schließlich auch Säure, die ist für die Zähne genauso schädlich wie ein Glas Cola.

Er meinte dann nur zu mir, wenn man allerdings alle 12 Stunden die Zähne auch putzen würde, wäre es praktisch egal, was man isst. Auf die Reinigung kommt es schließlich an.
Kommentar ansehen
10.10.2011 17:51 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Fizzy drink": Nun, hier ist wohl eher der Vergleich mit einem zuckerhaltigem Getränk gemeint.

Zwar wird fizzy drink mit "kohlensäurehaltiges Getränk" übersetzt, doch meint man damit i. d. Regel Cola, Fanta, Sprite etc...
Kommentar ansehen
10.10.2011 22:13 Uhr von Akaste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vier mal? glaubt ihr doch selbst nicht, also so einen Pelz auf den Zähnen wie bei den von Baron-Muenchhausen aufgezählten Getränken hatte ich bei einem Apfel noch nicht, egal wie langsam ich den gegessen habe.
Kommentar ansehen
11.10.2011 11:21 Uhr von Reklamations-Kantolz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich hau mal schnell die Apfelbäume im Garten um: und installier dafür einen Cola-Brunnen

/Ironie aus
Kommentar ansehen
11.10.2011 12:57 Uhr von Kati_Lysator
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
eine neue studie beweist: wer studien glaubt und sein verstand dafür ausschaltet, ist dumm.
mal im ernst, hirn einschalten ist hilfreicher als jede studie. aber manchen mangel es halt daran.
Kommentar ansehen
11.10.2011 14:02 Uhr von Jaegg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine alte bauernregel sagt doch "an apple a day keeps the doctor away" ...

ich habe auch mal gehört, dass einen apfel essen genauso gut sein soll, wie einmal zähne putzen ...

ich bleibe bei äpfeln und schmeiße meine zahnbürste weg :D

und überhaupt: apfel essen hat wohl noch keinem menschen geschaded ...

lächerlich
Kommentar ansehen
11.10.2011 14:40 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Zähne sind gebrauchsgegenstände, wie der ganze rest vom körper auch...verschleiss ist normal. Man sollte es nur nicht übertreiben...

2x tägl. Zähne Putzen und fertig ist die Laube...
Kommentar ansehen
12.10.2011 09:46 Uhr von DJCray
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach deswegen, ist Steve gestorben.

Er hat in den Apfel gebissen.

*duck und weg*
Kommentar ansehen
13.10.2011 10:55 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgend einen biologischen Sinn hat das schon: die Beine fallen einem schliesslich auch nicht aus, auch nicht bei schlechter Pflege. (frei nach Volker Pispers)

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge
Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?