10.10.11 09:32 Uhr
 1.459
 

Echt Schwein gehabt - Babe auf den Bahamas liebt Bier und kriegt es auch

Müßiggang ist aller Laster Anfang. Das gilt scheinbar auch für Schweine auf den Bahamas. Der zahme Eber "Babe" kann auf seiner eigenen Insel täglich voll die Sau raus lassen und genießt grunzend eine kühle Dose Bier nach dem Bad im Meer. Seine wilden Vorfahren wurden 1930 auf der Insel angesiedelt.

"Babe" vertrödelt gern die Zeit mit einem dekadenten Strandspaziergang. Dazu gehört auch ein Bad in den kühlen Fluten am Strand; bei Haifischen huscht es schnell aus dem Wasser. Nach dem Bad lässt es sich gern mit einem Besen massieren von Luke Abbott (27) und seiner Partnerin Mona Wiethuchter (32).

Das Paar lebt dort und kümmert sich um Touristen. Das Schwein wurde von Abbott mit der Hand aufgezogenen. Trotzdem es mit seinen wilden Artgenossen lebt, kommt es täglich zum Verwöhnprogramm vorbei. Es liebt Hot Dogs, Äpfel und Nudeln. Die Nacht verbringt es immer bei seinen Artgenossen im Busch.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bier, Schwein, Babe, Bahamas
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder
Gütersloh: 86-Jähriger wird Geldbörse gestohlen und daheim wird eingebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 11:17 Uhr von Marcus79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Trotzdem es mit seinen wilden Artgenossen lebt, kommt es täglich zum Verwöhnprogramm vorbei"

Wat ??????
Kommentar ansehen
10.10.2011 12:02 Uhr von Sandkastenrebell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh wow: glückliche Sau?

Hierzulande werden tagtägliche Vögel mit Leberwurst und Babynahrung, Hunde mit Schokolade, Katzen mit Paprikaschnitzel usw usw gefüttert. Ist ja so süß und die Knuffis freuen sich ja so.

Dass der Stoffwechsel mit den Inhaltsstoffen so seine Probleme hat und über kurz oder lang das Tier qualvoll verenden lässt, wen interessiert das schon.

Aber rumheulen, wenn man einem Affen oder Kind eine Zigarette in die Hand drückt. Popularitätsgeschwafel ohne Hintergrund, Konsequenz und Verstand.
Kommentar ansehen
10.10.2011 12:09 Uhr von ChRiSsTyLeR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Der zahme Eber "Babe" kann auf seiner eigenen Insel täglich voll die Sau raus lassen und genießt grunzend eine kühle Dose Bier nach dem Bad im Meer."

ersetzte "zahme Eber" durch "Engländer" und du hast meinen letzten Lanzarote-Urlaub ziemlich genau beschrieben...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?