10.10.11 06:04 Uhr
 451
 

USA: "Dream Act" ist nun Gesetz: Illegale Einwanderer erhalten Bildungsförderung

Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown hat nun den "Dream Act" verifiziert. Nun haben illegale Einwanderer in Kalifornien Anrecht auf eine Ausbildungsförderung, wenn sie eine Schule oder Hochschule besuchen. Mit einer Höhe von 14,5 Millionen US-Dollar an Anspruchsaufwendungen rechnen die Experten.

Der vorherige Gouverneur Arnold Schwarzenegger hatte das Gesetz auf Eis gelegt, nun ist es beschlossen. Befürworter erkennen darin eine mögliche Signalfunktion. Washington D.C. könnte dieses Projekt zum Anlass nehmen, es in den ganzen USA einzuführen.

Kritiker des "Dream Act" sind außer sich. Ihrer Meinung nach würde nun eine andere Signalfunktion abgegeben werden. Sie erwarten nun eine Welle an illegalen Einwanderern, die sich nun durch diese Gesetzgebung motiviert sähen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Gesetz, illegal, Einwanderer
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2011 06:04 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Einerseits bin ich natürlich für eine Bildungsförderung. Nur ist die Frage, ob dieses Gesetz nicht eben genau anders herum verläuft: Denn ich kann doch bei Antragseingang die Adresse mit der Einwanderungsbehörde abgleichen und so sehen, wer illegal im Land ist. Und dann zugreifen und abschieben...
Kommentar ansehen
10.10.2011 09:22 Uhr von GoWithTheFlow
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nur für die eigene: Bevölkerung tun sie nix. Das ruft Hass hervor - diese Programme sehen aus, als wolle man mit voller Absicht einen Bürgerkrieg hervorrufen - die sind ja dort noch dümmer als hier in Deutschland. Was für eine armselige Welt. In Amerika hat man eh nur zwei Chancen, um eine Ausbildung zu bekommen - entweder man hat das Geld oder man muss zum Militär.
Kommentar ansehen
19.10.2011 20:53 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@GoWithTheFlow: Dumm ist hier einzig dein Kommentar!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?