09.10.11 18:45 Uhr
 1.566
 

Extrem gefährlich: Verbraucherzentrale warnt vor Wundermitteln aus dem Internet

Wundermittel aus dem Internet sind häufig nutzlos und teilweise gesundheitsgefährdend. Diese Weisheit ist seit langem bekannt. Ob es sich hierbei um eine Tatsache handelt, untersuchte nun die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Dabei wurde teilweise extreme Gesundheitsgefährdung nachgewiesen.

In mehr als der Hälfte der getesteten Schlankheits- und Potenzmittel sowie in rund einem Drittel der Sportlerprodukte aus dem Internet fand man gefährliche und nicht zugelassene Arzneien. In den im Internet angebotenen Diät-Pillen wurde teilweise der Arzneiwirkstoff Sibutramin nachgewiesen.

Dieser sorgt für erhöhten Blutdruck und eine gesteigerte Herzfrequenz. Phenolphthalein, welches ebenfalls in Schlankheitsmitteln nachgewiesen wurde, ist krebsfördernd. Der Handel mit den Online-Arzneien boomt jedoch wie nie zuvor. Rund 30 Euro lassen sich die Käufer im Schnitt eine Packung kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Internet, Verbraucherzentrale, Extrem, Gesundheitsgefährdung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2011 20:53 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ein sprechender Elch will meine Kreditkartennummer

Das finde ich fair!

b2t

Kopf An
Kommentar ansehen
09.10.2011 21:29 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dann sollte: die Pharma-Lobby vielleicht einfach mal die Preise senken, wenn man liest, dass eine Viagra offiziell 20 Euro kostet, dann besorgen sich die Leute das halt woanders für 2 Euro, zumal nicht immer unbedingt nur Dreck in den Geriatrika sein muss
Kommentar ansehen
09.10.2011 21:58 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Macht nix :) Leute die an Wunder glauben und so einen Schrott kaufen .... würden auch nicht über eine Strasse kommen ohne überfahren zu werden :)
Kommentar ansehen
10.10.2011 07:39 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"aus dem Internet"... ja klar diese geile angabe schliesst seriöse angebote ein. lachhaft.
und wundermittel die man aufm basar kauft, sind offensichtlich ungefährlich, oder?
Kommentar ansehen
10.10.2011 11:17 Uhr von jpanse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dracultepes: Du musst das Ganze mit deinen Zugangsdaten für das Onlinebanling bestätigen, inklusive des gesamten i-Tan Blocks.

Bitte alles Abtippen und zur Überprüfung einsenden.

:D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?