09.10.11 18:20 Uhr
 307
 

Ex-Bassist von "Weezer" Mikey Welsh ist gestorben

Rockfans trauern um den ehemaligen Bassist der amerikanischen Band "Weezer", Mikey Welsh.

Der 40 Jahre alte Musiker wurde jetzt in einem Chicagoer Hotelzimmer leblos aufgefunden. Die genaue Todesursache steht bislang noch nicht fest. Vermutet wird eine Überdosis Medikamente.

"Ein einzigartiges Talent, ein über alles geliebter Freund und Vater und ein großer Künstler ist von uns gegangen, aber wir werden ihn niemals vergessen", lautet ein Text auf der Webseite der Band.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, tot, Bassist, Weezer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten
USA: Kind erschießt aus Versehen zweijährige Schwester
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?