09.10.11 18:20 Uhr
 302
 

Ex-Bassist von "Weezer" Mikey Welsh ist gestorben

Rockfans trauern um den ehemaligen Bassist der amerikanischen Band "Weezer", Mikey Welsh.

Der 40 Jahre alte Musiker wurde jetzt in einem Chicagoer Hotelzimmer leblos aufgefunden. Die genaue Todesursache steht bislang noch nicht fest. Vermutet wird eine Überdosis Medikamente.

"Ein einzigartiges Talent, ein über alles geliebter Freund und Vater und ein großer Künstler ist von uns gegangen, aber wir werden ihn niemals vergessen", lautet ein Text auf der Webseite der Band.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, tot, Bassist, Weezer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?