09.10.11 17:14 Uhr
 416
 

USA: Mann wird von PETA verklagt - Er hatte eine lebende Ratte verspeist

Ein Mann aus dem amerikanischen Salt Lake City hat sich jetzt den Zorn der Tierschutzorganisation PETA zugezogen.

Grund dafür ist ein Clip, welcher von ihm auf Facebook eingestellt wurde. Dieser zeigt den 31-Jährigen in einer Kneipe beim Verspeisen einer lebenden Baby-Ratte. Während die Leute um ihn herum ihn anfeuerten, spülte er das Tier mit reichlich Bier hinunter.

Vor Gericht plädierte der Mann nun auf nicht schuldig. Die Anklage gegen ihn wurde fallen gelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Ratte, PETA
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2011 17:35 Uhr von indyreporter
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
PETA verklagt Zooschlange. Hat Peta nicht auch Fliegenfallen hergestellt, in denen man Fliegen lebend fangen konnte, anstelle sie zu klatschen?

Gegen Halal-Schlachtung hat PETA aber scheinbar nichts:

http://www.livingscoop.com/...
Kommentar ansehen
10.10.2011 00:41 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann hoffe ich mal das sie nicht erfahteren das ich heute eine Fliege verschluckt habe...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?