09.10.11 17:09 Uhr
 83
 

Tennis/China-Open: Andrea Petkovic verliert Endspiel in Peking

Bei den China-Open in Peking fand am heutigen Sonntag das Endspiel der Damen statt. Andrea Petkovic (24 Jahre/Darmstadt) verlor dabei gegen Agnieszka Radwanska (Polen) in drei Sätzen mit 5:7, 6:0 und 4:6.

Durch die Niederlage der 24-Jährigen sind ihrer Chancen für eine Teilnahme bei der WTA-Weltmeisterschaft in Istanbul (Türkei) Ende Oktober stark gesunken.

In ihrer Laufbahn konnte Petkovic bisher zwei Turniere gewinnen. Vor zwei Jahren war sie in Bad Gastein und in diesem Jahr in Straßburg erfolgreich.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Tennis, Peking, Endspiel, Andrea Petkovic
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Andrea Petkovic verliert mit zweimal 0:6 - "Mache jetzt auf Amnesie"
Tennis: Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier weiter
Tennis: Andrea Petkovic leidet unter Depressionen und stellt Karriere in Frage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Andrea Petkovic verliert mit zweimal 0:6 - "Mache jetzt auf Amnesie"
Tennis: Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier weiter
Tennis: Andrea Petkovic leidet unter Depressionen und stellt Karriere in Frage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?