09.10.11 14:43 Uhr
 104
 

Delmenhorst: 50.000 Besucher erwartet das Kartoffelfest in der Innenstadt

Von elf Uhr bis Abends um 18 Uhr sollen sich mehr als 50.000 Besucher in die Innenstadt von Delmenhorst begeben um alles rund um die Kartoffel kennenzulernen.

Es wird 120 handwerklichen und kulinarischen Ständen geben, die sich um die Knolle drehen. Egal ob frittiert oder püriert: Es ist für jeden etwas dabei.

Die Kartoffelkönigin 2011 und der Bürgermeister eröffnen das Spektakel, das bereits zum 20. Mal stattfindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Besucher, Fest, Innenstadt, Kartoffel, Delmenhorst
Quelle: www.dk-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2011 15:09 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
VODKA! darum gehts doch in Wirklichkeit ;-)
Kommentar ansehen
09.10.2011 16:35 Uhr von Bayernpower71
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wer gibt Jesus minus? Wodka wird aus Kartoffeln gemacht, genau so wie Pommes, Chips.... etc
Kommentar ansehen
09.10.2011 20:55 Uhr von pascal.1973
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wir lieben doch: die kartoffeln daher gibt es ein fettes +.
bei meinen eltern gab es heute erst bratkartoffeln mit speck und zwiebeln einfach nur lecker!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?