09.10.11 10:05 Uhr
 154
 

Schwarzenfeld: Elf Hobbyfußballer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Samstagabend im Landkreis Schwandorf bei Schwarzenfeld ereignet. 14 Personen eines Fußballteams wurden verletzt, als ihr Kleinbus mit einem anderen Fahrzeug zusammenstieß.

Ein 21 Jahre alter Autofahrer hatte auf einer Straße plötzlich gewendet. Der Fahrer der Fußballmannschaft konnte dem Auto nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr in den Wagen hinein.

Bei dem schweren Unfall erlitten elf Personen schwere Verletzungen und mussten in eine Klinik eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehrsunfall, Wende, Fußballspieler, Schwandorf
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de