09.10.11 09:36 Uhr
 1.702
 

Alien Dalvik 2.0: Android Apps nun auch unter iOS

Android Apps können nun auch auf anderen Plattformen, wie zum Beispiel iOS laufen.

Das Schweizer Software Unternehmen Myriad hat seine Software Alien Dalvik vorgestellt, mit der die Apps auch auf anderen Systemen laufen.

Nun ist Version 2.0 veröffentlicht worden, mit der Android Apps nun auch auf iOS laufen. Das ganze läuft über eine virtuelle Maschine. Das man ein systemfremdes App nutzt, bekommt man gar nicht mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schweiz, Software, App, Android, iOS
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2011 09:56 Uhr von EvilMoe523
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wette da wird Apple ausnahmsweise mal so gar nicht zucken und sich insgeheim freuen :)

Mh, ob dies auch irgendwann andersrum möglich ist? Die haben mein Lieblings Puzzle Game aus den 90ern dummerweise nur auf iOS Remaked :( ^^
Kommentar ansehen
09.10.2011 11:33 Uhr von indyreporter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aber nur: wenn es gejailbreakt ist.
Kommentar ansehen
09.10.2011 16:21 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ indyreporter: Meinste?

Ich könnt mir eher vorstellen, dass Apple eher das Gegenteil tun wird, als dieses Programm auszuschließen, wenn die Apple-Kunden noch zusätzlichen Umfang durch Dritte genießen können.

Apple wird auch nur versuchen die Erfindungen zu stoppen bzw. Steine in den Weg zu legen, die sie rechtlich nicht selber nutzen können. Apple würde sich ganz sicher nicht wegen falschem Stolz gegen Android stäupen, wenn sie das patent zusätzlich irgendwie nutzen dürften :)

Ob der eigentliche Plan so aufgeht, dass mehr Leute auf die Programmierung von Android-Plattform setzten wage ich da eher anzuzweifeln :)
Kommentar ansehen
10.10.2011 00:04 Uhr von McCantor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2011 04:15 Uhr von neisi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wobei ein Commodore 64 verboten ist und dann soll Android das dürfen?
Ein 8bit Dinosaurier wird aus Sicherheitsgründen verboten, aber die Konkurrenz darf rein ?
Ne ne...

[ nachträglich editiert von neisi ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?