09.10.11 09:18 Uhr
 4.363
 

Lady Gaga präsentiert Wahnsinns-Beine bis in den Himmel

Lady GaGa (25) ist bekannt für ihre verrückten Styling-Kreationen. Vor Kurzem zeigte sie sich vor ihrem Hotel in London erneut in einem ausgefallenem Outfit.

Dabei trug sie einen riesigen Hut, der mit langen Haaren bedeckt war. Unten herum trug sie jedoch nichts weiter als eine Netzstrumpfhose.

Aufgrund der Hosen-Transparenz erhielten die anwesenden Leute vor ihrem Hotel, Einblick auf ihre langen Beine, die bis in den Himmel zu verlaufen schienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hotel, Lady Gaga, Himmel, Beine, Strumpfhose
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2011 09:50 Uhr von Alice_undergrounD
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
lol: bei lady gaga müssts eher heissen "wahnsinnsbeine bis zum pimmel" xD
Kommentar ansehen
09.10.2011 10:08 Uhr von PapaSchlumpf_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@alice: hahaha made my day^^


warum wird noch gleich mal über ihren hut berichtet, wenn der auf dem bild gar nicht zu sehen ist?
achja man muss ja mindestens 5 wörter schreiben und außer ein "haut... nackt... promi..." gestammel bekommt crushial ja über das eigentliche (völlig uninteressante) thema nicht mehr aus sich heraus...
Kommentar ansehen
09.10.2011 10:12 Uhr von aladin1011
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
"Beine bis in den Himmel"???
Die gute Frau ist noch nich ma 1.60?!
Wenn ich dir ma über den Weg lauf, Crushial, gibts Zahnsalat, sag ich dir!
Kommentar ansehen
09.10.2011 10:59 Uhr von kirkpatrik
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: bin extrem begeistert...........
Kommentar ansehen
09.10.2011 11:07 Uhr von Kyklop
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wo der Himmel ist, wird wohl nur das poröse Resthirn vom Crushial wissen!
Kommentar ansehen
09.10.2011 12:44 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber sie trug einen Hut der von langen Haaren bedeckt war.
Ist das nicht seltsam ?
Kommentar ansehen
09.10.2011 12:48 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
autor mit dem klammerbeutel gepudert ich wusste gar nicht, dass beine schon auf höhe des bauchnabels beginnen.
Kommentar ansehen
09.10.2011 13:53 Uhr von Gorli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So wie die angezogen ist, sollte es echt mal eine Geldbuße wegen schlechtem Geschmacks geben. Ich meine Frauen haben ja eh schon Narrenfreiheit was die Bekleidung angeht, aber das ist zuviel...
Kommentar ansehen
09.10.2011 14:29 Uhr von BBR
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wann? wird hier endlich die Seite Promiflash auf den Index gesetzt?

Ich werde künftig jede "News" dieser Seite melden. Begründung "Schleichwerbung". Dieses pushen einer derartigen Drecksseite, widerlich. Vielleicht merkt ja doch noch irgendeiner irgendwas.

[ nachträglich editiert von BBR ]
Kommentar ansehen
09.10.2011 14:40 Uhr von djrush
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
täusch ich mich oder wird Crushial irgendwie für jeden seiner Beiträge gedisst??? ^^
Kommentar ansehen
09.10.2011 16:09 Uhr von maretz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
whow: autor präsentiert news-gehalt bis in die kanal-ebene...
Kommentar ansehen
09.10.2011 16:51 Uhr von Splinderbob
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die gehen: Die gehen eindeutig nur bis zur Hüfte!
Kommentar ansehen
09.10.2011 17:15 Uhr von xb00merx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nix Neues: Bei Lady Gaga wäre es eigentlich nur ne News wert, wenn sie mal nicht so rumlaufen würde
Kommentar ansehen
09.10.2011 18:48 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur noch nervig die frau
Kommentar ansehen
10.10.2011 12:05 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beine bis in den Himmel: Seine, äh ihre Beine, sind vernetzt, was viel von der unförmigkeit wegnimmt.
trotzdem ist er, äh sie, nachwievor schwer hässlich.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?