08.10.11 20:47 Uhr
 203
 

Türkei und Frankreich wollen gemeinsam Terrorismus bekämpfen

Die Türkei und Frankreich wollen zur Bekämpfung von Terrorismus und organisiertem Verbrechen gemeinsame Mechanismen schaffen.

Zu diesem Zweck haben die beiden Länder ein bilaterales Abkommen eingefädelt. "Die Vereinbarung hat sowohl technische als auch betriebliche Dimensionen," so der französische Innenminister Claude Guéant, der in die Türkei zu einem offiziellen Gespräch kam.

Guéant traf sich mit dem EU-Minister Egemen Bagis, dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Besir Atalay und mit dem Innenminister Idris Naim Sahin, um eine Vereinbarung zu unterzeichnen. Anschließend wurde Guéant vom türkischen Präsident Abdullah Gül empfangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Frankreich, Terrorismus
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 22:31 Uhr von Bayernpower71
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
haha Konstantin: und was ist mit dieser News hier:

Frankreich contra Türkei?

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/...
Kommentar ansehen
08.10.2011 22:34 Uhr von HuaYuanChia
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
@Speckter: du solltest dich deiner MHP Propagandazentrale namens Ülkü-Ocak-(Nürnberg?Frankfurt?) anschliessen. Dort stehen jede menge PCs, andere Propagandisten und man bringt dir bei wie man richtig lügt.

Viel Glück. Eines Tages habt ihr Deutschland ganz unterwandert und könnt behaupten Knödel, BMW und Ghoete sind türkisch.
Kennt man ja aus Anatolien.
Kommentar ansehen
08.10.2011 22:38 Uhr von ShyOne
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
HuaYuanChia: wenn du schon versuchst türken auf den arm zu nehmen dann bitte richtig

"Viel Glück. Eines Tages habt ihr Deutschland ganz unterwandert und könnt behaupten Knödel, BMW und Ghoete sind türkisch. "

der mann heißt goehte und nicht ghoete !
Kommentar ansehen
08.10.2011 22:44 Uhr von mia_w
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist auch interessant. "Türkei und Frankreich streiten über Völkermord
Der französische Präsident Sarkozy will die türkische Regierung dazu bringen, den Völkermord an den Armenien anzuerkennen. Sollte die Türkei nicht dazu bereit sein, will Frankreich ein Gesetz erlassen, das das Leugnen des Genozids unter Strafe stellt. "

Quelle deutsch-türkische-nachrichten

Wir wollen ja schließlich rundum informiert werden, was es zwischen den Staaten so gibt zu berichten.

[ nachträglich editiert von mia_w ]
Kommentar ansehen
08.10.2011 23:11 Uhr von HuaYuanChia
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@ShyOne: Muss ich jetzt in den Todesbrunnen oder werde ich wegen §301 angeklagt?
Oh, halt warte! Wir sind ja Gott sei Dank in DEUTSCHLAND!
Heir knan ih shceirben wei chi wlil.

Aber im ernst? Passiert halt wenn man mehr macht als nur auf Kommentare zu antworten. Ist das so schlimm für dich?
Kommentar ansehen
09.10.2011 08:37 Uhr von Tingting
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ach wisst ihr was das geile ist. Ihr könnt uns alle nix.

Sogar wenn sie Europa vereint gibt es keine Macht die uns was anhaben kann.

Ihr könnt uns nix machen. Weder deutschland, noch Frankreich, noch Östeerreich oder Griechenland.

Wir sind auf freies, junges, aufstrebende Volk mit einer dynamischen Wirtschaft und einem starken Militär

Wenn ich auf Shortnews die Kommentare lese habe ich immer kein Bock mehr auf Deutsche. Immer dann werde ich zu rassisten und möchte Sauerkraut essen
Kommentar ansehen
09.10.2011 09:04 Uhr von Tingting
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Haha: und das einzige was ihr fürchtet ist ne anhebung der Alkopop steuer oder das das nächste Flugticket nach Thailand teurer wird.

Deine Harz4 kürzung kannst du dir in dein allerwertesten ....

Ich mach über 36.000 im Jahr :)
Ich arbeite richtig hart, schmar mich mit harz4 nicht voll

trotzdem mfg
Kommentar ansehen
09.10.2011 12:27 Uhr von K-rad
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Rechthaberei: Warum wundert es mich nicht das Sie bei JEDER Türkei News Ihren Senf dazu geben müssen und es mal wieder NICHTS mit dem eigentlichen Thema zu tun hat ?. Selbst bei einer Medizin News aus der Türkei verlinken Sie auf irgendwelche Seiten die GARNICHTS mit dem Thema zu tun haben und versuchen dadurch die Türken in einem schlechten Licht dastehen zu lassen.
Kommentar ansehen
09.10.2011 12:29 Uhr von Tingting
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ne in die Halle: Ich arbeite echt hart und habe im Monat über 1000 Euro abzüge. Ich lass immer überstunden auszahlen und im Winter nehme ich meinen Urlaub. Ich liebe meine Arbeit und bin stolz darauf. also lass ich mich nicht als harz4ler diffarmieren nur weil meine Meinung euch nicht passt.

Es leben nun mal Türken hier. Ihr müsst mit uns klar kommen und wir mit euch. Ein anderen weg gibts nicht
Ihr macht Fehler, wir machen fehler. das ist die realität
Kommentar ansehen
09.10.2011 12:34 Uhr von Tingting
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
k-rad: so ist es.

das problem ist ja das leute (wie ich zum Beispiel) auf das niveau heruntersinken und dann auch so ein Müll von sich geben. auf beiden seiten.
Kommentar ansehen
09.10.2011 13:50 Uhr von mia_w
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@tingting: Liest sich alles toll und freut mich, wenn bei dir alles so gut läuft.

So, und nun beziehe mal Stellung zum Autor und seiner Einstellung, die dem Anschein nach ja das Gegenteil von deiner vermuten lässt.
Nur darauf bezieht sich das angebliche Bashing hier. Dazu die vielen Accounts, welche ständig gegen Deutschland und Deutsche hetzen und jeden diffamieren.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?