08.10.11 20:00 Uhr
 587
 

Türkei steigert Stahlproduktion in sieben Monaten um 21 Prozent

Die Türkei ist derzeit der weltweit neunt größte Rohstahl Produzent. In den ersten sieben Monaten dieses Jahres konnte die Türkei ihre Stahlproduktion gegenüber dem Vorjahr um 21 Prozent steigern und sich somit eine Spitzenposition unter den am schnellsten wachsenden Stahlproduzenten der Welt sichern.

Laut den Daten der türkischen Eisen und Stahl Produzenten Vereinigung (DCÜD) hat die Türkei 19,26 Millionen Tonnen Rohstahl in den ersten sieben Monaten dieses Jahres produziert. Das sind gegenüber dem Vorjahr 3,3 Millionen Tonnen mehr.

Weitere Länder die ihre Stahlproduktion erhöhen konnten sind, Taiwan mit 19,2 Prozent gefolgt von Südkorea mit 18,9 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Konstantin.G
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Produktion, Stahl, Steigerung
Quelle: www.todayszaman.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 20:00 Uhr von Konstantin.G
 
+21 | -16
 
ANZEIGEN
Ja, wo was geleistet wird und die Wirtschaft immer rasanter wächst, da braucht man neben vielen anderen Rohstoffen auch sehr viel Stahl.
Kommentar ansehen
08.10.2011 20:04 Uhr von Strassenmeister
 
+20 | -23
 
ANZEIGEN
Und viele Haselnüsse (für Schokonusscreme).
Kommentar ansehen
08.10.2011 20:09 Uhr von HuaYuanChia
 
+11 | -18
 
ANZEIGEN
Leisten: die ollen Kurden mal wieder mehr Widerstand? Oder sind noch Armenier übrig?
Kommentar ansehen
08.10.2011 20:31 Uhr von sicness66
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: Werden jetzt von jedem Land hier die Wirtschaftsdaten veröffentlicht ?
Kommentar ansehen
08.10.2011 20:54 Uhr von napster1989
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
ihr mit euren haselnüssen meine fresse langsam wird das lächerlich ..

Türkei news -> was über haselnüsse schreiben und sich an den positiven sternchen freuen ... hey super .... niiiicht
Kommentar ansehen
08.10.2011 21:03 Uhr von ur.ce
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
Na Klar: Da ist wieder das braune Pack und Pöbel. Ist immer nett zu sehen das ihr immernoch da seid, Was wäre die Welt ohne euch Typen... MUUUHHHAAAAAAAA
Kommentar ansehen
10.10.2011 01:19 Uhr von K-rad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ HuaYuanChia , @ Rechthaberei: Hockt ihr den ganzen Tag vor dem PC und wartet bis eine Türkei-News veröffentlicht wird und kommt dann mit euren dämlichen Kommentaren die rein garnichts mit dem Thema zu tun haben ?. Wie armselig seid ihr ?. Mit Leuten wie euch muss man doch Mitleid bekommen. Wie verbittert muss ein Mensch sein das er seine Zeit dafür opfert um bei SN türkenfeindliche Propaganda zu betreiben ?. Ihr postet eure dümmlichen Links und habt dann ein Hochgefühl , oder was ?. Schon allein das ihr es nötig habt so über die Türken zu hetzen zeigt mir wie verzweifelt und verbittert ihr in eurem Leben seid. Lernt rational zu denken und begreift das ihr eures Lebens eigener Schmied seid. Macht nicht die anderen Menschen für euer vergeigtes Leben verantwortlich denn dadurch wird es garantiert nicht besser. Holt idealerweise euren Hauptschulabschluss nach, oder geht Flaschen sammeln.

[ nachträglich editiert von K-rad ]
Kommentar ansehen
10.10.2011 22:42 Uhr von dummundstruppig
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn solche news aus china kommen, dann wird immer dazu geschrieben das die 40 neue kohlekraftwerke und 12tausend windräder gebaut haben, ...oder so.

hat die türkei ein neues stahlwerk oder machen die jetzt doppelschicht?

oder ist es die deutsche variante mit 2x12h-schichten und die belegung der arbeitsplätze mit leih-sklaven?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?