08.10.11 19:57 Uhr
 875
 

Schweiz: Motorradfahrer rutscht nach Sturz mit stark überhöhtem Tempo in Radarfalle

Im schweizerischem Neuenburg hat sich jetzt ein kurioser Zwischenfall ereignet. Dort wurde ein Motorradfahrer mit stark überhöhtem Tempo in einer Radarfalle geblitzt.

Das Besondere daran: Er saß nicht auf seiner Maschine, sondern schlitterte ins Bild, nachdem er kurz zuvor gestürzt war. Das Radarfoto zeigte eine Geschwindigkeit von 107 km/h, erlaubt waren an dieser Stelle lediglich 80.

Zum Unfall kam es, da sich der Motorradfahrer beim Anblick der Messstelle offenbar so erschrak, dass er zu stark bremste und dabei die Kontrolle über seine Maschine verlor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Motorrad, Sturz, Motorradfahrer, Tempo, Radarfalle
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 20:02 Uhr von Strassenmeister
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Auf diese Anklageschrift bin ich ja gespannt.
"Sie werden beschuldigt auf dieser Strasse mit mehr als 107km/h entlang geschlittert zu sein."

Lach

[ nachträglich editiert von Strassenmeister ]
Kommentar ansehen
08.10.2011 20:02 Uhr von Bassram
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
warum bremst der auch, der hat sein nummernschild doch bestimmt auch hinten, oder es war son kack von hinten blitzer
Kommentar ansehen
09.10.2011 03:05 Uhr von visnoctis
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
es ist also verboten: zu schnell zu stürzen ?
Kommentar ansehen
09.10.2011 03:33 Uhr von Borey
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@bad_beaver: Ist aber tatsächlich so. Wer in Gedanken irgendwo her fährt (oder ´ne Strecke die man nicht so gut kennt) und man dann merkt das man zu schnell ist, wenn man den Blitzer sieht tritt man Reflexartig die Bremse. Wenn dann noch ungünstigerweise jemand drängelt [...]

Jaa. Ich weiß, sollte man nicht - passiert aber nunmal. Darum steht da ja Reflex ...
Kommentar ansehen
09.10.2011 05:43 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
der wird ja gleich 3 x bestraft.
1. gesundheitliche schäden
2. motorrad kaputt
3. strafe wegen zu schnellem bewegen im bereich des blitzers.

hoffentlich zieht er seine lehren daraus.
Kommentar ansehen
19.11.2011 14:43 Uhr von Liebi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch fast: hingefallen bin ich bei so einem Ding mal. Kurve, nass, und dann blitzt es. Ich bin dermaßen erschrocken.....

Und dabei war das nur ein Abzockeblitzer.
70 km/h wegen scharfer Kurve. Aber selbst bei Nässe geht die noch mit 120....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?