08.10.11 19:35 Uhr
 345
 

Mettmann: Einbruch in Kiosk verschafft Tätern eine hohe Beute

Mit einer hohen Beute von rund 40.000 Euro kamen gestern unbekannte Täter bei einem Einbruch in einem Mettmanner Kiosk davon. Die Diebe interessierten sich vor allem für Tabak und Zigaretten-Stangen.

Die Täter seien bei dem Einbruch sehr professionell vorgegangen und benutzten offenbar Spezialwerkzeuge für ihren Beutezug.

"Da waren Profis am Werk. Der Aufbruch war sorgfältig geplant und muss mindestens eine Stunde gedauert haben.", sagte ein Handwerker bei Betrachten des Einbruchsschadens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbruch, Beute, Kiosk, Mettmann
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2011 05:47 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bert058 das ist zu pauschal gesagt. ich denke das kilo diamanten einen grösseren wert als zigaretten haben.

40.000 € beute? kann man denn da noch von einem kiosk reden? das war doch ein verkaufsladen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?