08.10.11 18:51 Uhr
 230
 

Deutschland und Frankreich einigen sich im Streit um Athens Schuldenplan

Am morgigen Sonntag findet ein Treffen von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy und Bundeskanzlerin Angela Merkel statt.

In wichtigen Streitpunkten scheinen sich jetzt schon Kompromisse abzuzeichnen. Deutschland forderte von Frankreich Griechenland eine höhere Umschuldung einzuräumen. Dafür fordert Frankreich mehr Flexibilität beim Zugriff auf den Rettungsfond EFSF.

Beides wurde bisher von beiden Parteien rigoros abgelehnt, doch nun scheint es Bewegung zu geben. Für Frankreich jedoch könnte eine Einigung auch negative Folgen haben. Eine Umschuldung könnten französische Banken nicht verkraften. Eine endgültige Einigung erwartet man Mitte Oktober.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Frankreich, Streit, Athen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 18:56 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Türkei und Griechenland - Die beiden Dauerbrenner: hier bei Shortnews. Nur das der eine bereits im Euro-Rettungsschirm ist.


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
08.10.2011 19:46 Uhr von Sir_Waynealot
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
und merkel gibt sicher wieder nach !

man sollte echt mal eine seite machen

Merkel Vs Sarkozy mit einem barometer wer sich da immer durchsetzt.
Kommentar ansehen
08.10.2011 20:08 Uhr von maki
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der deutsche Michel ist: das humanoide Äquivalent zum Frosch, der langsam zu Tode gekocht wird (wobei die Frösche im Gegensatz zu Hans Mustermann mittlerweile gelernt haben sollen und wohl doch zumzicken, wenns Wasser wärmer wird).

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?