08.10.11 15:38 Uhr
 839
 

FDP: Neues Rekord-Tief der Rösler-Partei

Bei einer Umfrage unter 1.503 Wahlberechtigten durch den "ARD-Deutschlandtrend" erreichte die FDP auf Bundesebene nun ein neues Rekordtief. Lediglich drei Prozent würden derzeit für die Liberalen votieren, das ist gut ein Prozentpunkt weniger als noch im September.

Lediglich jeder Fünfte glaubt derzeit, die schwarz-gelbe Koalition sei "gut für Deutschland". Auf einer zur Wahl gestellten Liste von Politikern erhält nur Guido Westerwelle (18 Prozent) noch weniger Zustimmung als FDP-Chef Rösler mit 21 Prozent.

Deutschlands "überzeugendster" Politiker ist im Glauben der Befragten derzeit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU, 57 Prozent) vor SPD-Politiker Peer Steinbrück und Frank Walter Steinmeier (je 55 Prozent). Die Kanzlerin wirkt lediglich auf 48 Prozent der Bürger souverän.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Rekord, FDP, Partei, Tief
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 15:38 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Es gab einmal ein Kabarett-Stück mit Volker Pispers namens "Endlosschlaufe": Auch bei dieser Umfrage ist eine solche feststellbar. Trotz der von ihnen verantworteten Pleiten, beispielloser Milliardenverschwendung sowie Verpfändung der deutschen Zukunft an Banken und Griechen stehen wieder die gleichen Politiker auf den Wunschzetteln der Wähler, die dieses Land in das Debakel geritten haben. Dies zeigt die Macht der Medienkartelle hinter Politik und Wirtschaft.
Kommentar ansehen
08.10.2011 17:10 Uhr von Alh
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Nein, keiner dieser Parteien und mit ihnen die entsprechenden Witzgestalten ist mehr wählbar.
Sie haben D in den Ruin geführt und sind lustig dabei so weiter zu machen, weil das blöde Volk es mit sich machen lässt.
Mir ist es schleierhaft wie jeder Fünfte glaubt, dass die jetzige Regierung gut für Deutschland wäre.
Was muss denn noch geschehen, dass der deutsche Michel aufwacht und diese Volksverräter teert, federt und aus der Stadt jagt???
ME nach sind diese Umfragen nur dazu da um das Volk weiter zu blenden und zu täuschen und sie ja nicht vom Arbeiten und Steuern zahlen abzuhalten.
Ehrlich und wahr sind diese Zahlen sicher nicht.
Überall nur noch Korruption und Machtgeilheit. Ekelhaft.
Kommentar ansehen
08.10.2011 17:37 Uhr von HerrOvidius
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Favorit ist Gysi: Nur leider gibt es in den unteren Ebenen der Linke zu viele Idioten und NeoDDR-Fuzzies.

Hier eine Rede, die ziemlich überzeugend ist und die Regierung anprangert (Ohh, wie überraschend für die Opposition).

Nee, aber mal im Ernst, das hat schon Wert, was er dort alles sagt.
Kommentar ansehen
08.10.2011 20:33 Uhr von sicness66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auf gehts: http://www.youtube.com/...

Da geht noch was...
Kommentar ansehen
10.10.2011 00:19 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die lemminge sterben doch nicht aus
leider!!!!

lemminge sind leute die schwarz/gelb ihre stimme geben würden
aus welchem grund auch immer

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?