08.10.11 12:11 Uhr
 250
 

Formel 1: Sebastian Vettel laut Flavio Briatore nicht der Star sondern sein Auto

Flavio Briatore äußerte sich in einem Interview nun über seine Vergangenheit und sprach dabei über den aktuellen Weltmeister Sebastian Vettel. Seiner Meinung nach sei Vettel ein guter Fahrer.

"Aber das Auto ist in der heutigen Zeit mit so viel Technik vollgestopft, dass nicht mehr der Fahrer der Star ist, sondern das Auto. Die Techniker und Ingenieure wollen ihr ganzes Knowhow in so ein Auto stecken und verbraten so 200, 300 Millionen Dollar für ein Team", sagte er.

Seine Rückkehr in die Formel 1 schloss Briatore außerdem nicht aus. Wenn es eine Rückkehr geben sollte, will er allerdings kein Teamchef mehr sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Auto, Star, Formel 1, Sebastian Vettel, Flavio Briatore
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 12:51 Uhr von housestriker
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser: arrogante Drecksarsch !!!!!!
Es interessiert inzwischen wirklich niemanden mehr was für gequirlte Kacke aus seinem maul kommt !!!!
Kommentar ansehen
08.10.2011 13:22 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Recht hat er deswegen ist es ja auch ein knallhartes Kopf-an-Kopf-Duell zwischen Vettel und Webber im gleichen Super-Auto!

/sarcasm off

In der F1 war es noch nie anders: Ohne ein konkurrenzfähiges Auto kannst du nicht Weltmeister werden, technische Spielereien hin oder her. Ein moderner F1-Wagen fährt sich auch nicht von selbst, wie er es hier hinzustellen versucht.
Kommentar ansehen
08.10.2011 16:34 Uhr von Smilychris
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptsache er glaubt, daß er der Star ist, wenn die jungen Damen um ihn buhlen und nicht seine Kohle...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?