08.10.11 11:33 Uhr
 218
 

Reise nach Vietnam und Mongolei: Angela Merkel will für Menschenrechte und gegen Armut eintreten

Auf ihrer bevorstehenden Asienreise hat Angela Merkel sich vorgenommen, in Vietnam über die Einhaltung der Menschenrechte zu sprechen.

Des Weiteren will sie dann in der Mongolei die Offiziellen dazu bewegen, etwas gegen die Armut in diesem Land zu unternehmen. Angela Merkel habe zwar vor dem Demokratisierungsprozess in der Mongolei großen Respekt, aber das Land stehe noch vor großen Aufgaben.

Angela Merkel sagte: "Wir möchten, dass alle Menschen in der Mongolei auch am Wohlstand teilhaben. Wir haben sehr, sehr gute Möglichkeiten, unsere Kooperation auch auf diesem Gebiet weiter auszubauen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Reise, Angela Merkel, Armut, Menschenrecht, Vietnam, Mongolei
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 11:46 Uhr von indyreporter
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Warum faehrt da nicht Wunderminister Roesler hin? In der Zeit kann Mutti vielleicht mal etwas gegen die Armut und Menschenrechtslage im eigenen Land unternehmen.

Denn dort wuerden Menschen auch gerne an dem Wohlstand teilhaben, den das Merkel an die Banken umverteilt.
Kommentar ansehen
08.10.2011 12:17 Uhr von derstrafer
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ja dann: wollen wir mal hoffen das sie auch das dicke geld mithat, wenn sie schon für ihr eigenes volk keins hat. und nochwas angie, mach den leuten dort keine vorschriften, sonst laufen die dank dir und deiner mischpoke auch die mit naziplakaten durch die gegend
Kommentar ansehen
08.10.2011 22:46 Uhr von zkfjukr
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie: Was gegen armut tun will braucht sie nciht nach mongolei
Gibt es in deutschland genug!
Kommentar ansehen
09.10.2011 20:23 Uhr von Katerle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ähmmmmmm: wie wärs wenn sie in deutschland damit beginnen würde

aber hauptsache anderswo einmischen und die große heldin spielen
wir haben ja soviel geld über
lass uns da auch noch ein rettungspaket schnürren


wenn ich merkel sehe könnte ich nur noch k.....n
Kommentar ansehen
10.10.2011 23:55 Uhr von mercedes300ce
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merkel kümmer dich um dein Land: Wir möchten, dass alle Menschen in der Mongolei auch am Wohlstand teilhaben.Übersetzt ins Deutsche: Liebe Steuerzahler liebend gerne verschenke ich Millionen eures Geldes an an die Vietnamesen und Mongolen
Kommentar ansehen
11.10.2011 06:13 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was gegen armut tun: will Sie doch gar-nicht , sondern leckeren Hunde Gulasch probieren

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?