08.10.11 11:27 Uhr
 4.912
 

"Die Simpsons" werden nicht abgesetzt

Die Produzenten und die Synchronsprecher der "Simpsons" haben ihren Konflikt beigelegt. Die Verträge wurden um zwei Jahre und somit um zwei Staffeln verlängert. Angeblich verzichten die Sprecher auf 30 Prozent ihres bisherigen Gehaltes.

Fox wollte die Kosten für die Produktion senken. Dafür sollte hauptsächlich an der Gage der Synchronsprecher gespart werden. Diese sollten 45 Prozent weniger Gehalt bekommen.

"Die Simpsons" sind eine der erfolgreichsten Serien im Fernsehen. Kürzlich startete die 23. Staffel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shampoochan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Streit, Gehalt, Die Simpsons, Produzent, Synchronsprecher
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 11:27 Uhr von Shampoochan
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Ich mag die Simpsons wirklich sehr, aber die neueren Folgen fand ich teilweise nicht mehr so gut wie die älteren. Vielleicht sollte man lieber weniger und dafür bessere Folgen produzieren?
Kommentar ansehen
08.10.2011 12:08 Uhr von RegenCoE
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@Autor: Die Qualität der Staffeln 18 - 20 war eher mau ... seit Staffel 21 werden sie aber wieder besser - und Staffel 23 ist bis jetzt ziemlich gut.

Zur News: Ahjo, nach 23 Jahren wäre es evtl. auch mal an der Zeit, die Serie langsam zu Grabe zu tragen, bevor sie sich komplett tot-spielt. Die Gagen der Synchronsprecher waren wirklich ziemlich krass wenn man bedenkt, dass sie ja nur einen Teil der Arbeit gemacht haben, aber den Löwenanteil der Produktionskosten ausmacht ... Ich bin gespannt ob nach der 25ten Staffel noch eine Verlängerung kommt.
Kommentar ansehen
08.10.2011 12:31 Uhr von mayan999
 
+7 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.10.2011 12:42 Uhr von BBR
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
@mayan999: ich vermute, das Leben ginge auch ohne deinen Kommentar weiter. ;-)
Kommentar ansehen
08.10.2011 13:04 Uhr von lopad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War klar erstmal fahren beide Parteien schwere geschütze auf und versteifen sich auf ihren Standpunkten und am Ende trifft man sich irgendwo in der Mitte
Kommentar ansehen
08.10.2011 13:43 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
JEp: mayan999 du hast recht, aber was würde es dann für ein Leben sein?
Kleiner Scherz natürlich; für die die Simpsons lieben ist es nicht vorstellbar; für solche die sie eh nicht mögen ist es wohl so wie wenn ich China der berühmte Sack Reis umfällt.
Ich für meinen Teil bin zumindest über die News sehr froh, denn ich schau sie mir sehr gerne an!
Kommentar ansehen
08.10.2011 14:30 Uhr von BRECHRAIZ
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mayan999: Simpsons sind ein Stück Geschichte und werden es auch bleiben, und diese "Geschichte" geht auch weiter!!!!

PS: ich mag garnicht dran denken, was meine Schwester, welche im "pupertären" Alter ist, wohl machen würde, wenn ihre tolle Lieblingssendung GZSZ einmal von der Bildschirmfläche verschwunden ist, denn mit GZSZ ist es wie mit den Simpsons ;-)
Kommentar ansehen
08.10.2011 14:53 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Überraschung die Diskussion gab es schon öfter. Das FOX die Simpsons absetzt halte ich für doch eher unwahrscheinlich, da die Serie FOX´ größtes Zugpferd und Einnahmequelle darstellt. Selbst wenn das passieren sollte, heißt es nicht das es eine Entscheidung von dauer ist (siehe Family Guy).
Kommentar ansehen
08.10.2011 15:24 Uhr von IceWolf316
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Brechraiz: GZSZ mit den Simpsons zu vergleichen ist für mich ein wenig unpassend.

Simpsons sind eine wahnsinnig sozial kritische Serie, was die meißten nur nie kapieren. Und GZSZ ist die HULDIGUNG an unser kaputtes und beschissenes soziales gefüge ;) Von daher vergleich die Simpsons lieber mit richtigen serien und nicht mit so nem Laienkabinet wie GZSZ ;)
Kommentar ansehen
08.10.2011 19:39 Uhr von mayan999
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Ich_bins_wieder: ich finde die simpsons auf jeden fall unterhaltsam. aber ich kann auch ohne sie leben^^ es ist ja nur eine serie...
Kommentar ansehen
08.10.2011 19:57 Uhr von bilddirmeinemeinung
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"das leben ginge auch ohne diese serie weiter !!!": tja 20 leute können ohne simpsons nicht leben
Recht haben Sie!
Kommentar ansehen
09.10.2011 02:08 Uhr von Blackfox87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das freut mich

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Simpsons" werden für 30. Staffel verlängert und brechen damit Rekorde
Kevin Curran, Produzent und Autor für "Die Simpsons", gestorben
"Die Simpsons" sprechen sich in neuem Clip deutlich gegen Donald Trump aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?