08.10.11 11:15 Uhr
 11.728
 

Puff-Betrug vom Ehemann: Frau erzählt über die schlimmsten Stunden ihres Lebens

Regina (51) aus Nordhessen ist mit Ehemann Klaus (44) verheiratet. Die Ehe war jedoch nicht immer harmonisch. Wie 600.000 weitere verheiratete Männer, konnte Klaus es sich nicht verkneifen, die Ehefrau im Puff zu betrügen. Es waren für Regina die schlimmsten Stunden ihres Lebens.

"Es war der 12. Februar 2010. Wir saßen im Wohnzimmer und tranken Wein, als Klaus meinte: ,Schatz, ich muss dir was sagen. Ich habe mit einer Hure telefoniert, ich wollte ins Bordell.‘ Dann gestand er, dass er drei Mal im Puff war. Drei Mal - mein Mann, der Vater meiner Kinder", erzählt sie traurig.

Der Ehemann ging ins Bordell, obwohl ihm seine Ehefrau anbot, im Bett ausgefallenere Sachen zu machen. Heute sind beide wieder zusammen. Beim Sex sind sie sich wieder näher gekommen und Klaus ist im Bett auch nicht mehr zurückhaltend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Betrug, Ehe, Ehemann, Puff
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2011 11:17 Uhr von Allmightyrandom
 
+142 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine "News"... peinlich, Crushial. Aber Du bist Dir ja für nichts zu schade!
Kommentar ansehen
08.10.2011 11:28 Uhr von unomagan
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
NEWS! Männer betrügen! (Frauen genauso, nur sind die da geschickter, dazu gehören ja schließlich zwei :) )
Kommentar ansehen
08.10.2011 11:31 Uhr von Metalian
 
+60 | -0
 
ANZEIGEN
"Wie 600.000 weitere verheiratete Männer, konnte Klaus es sich nicht verkneifen, die Ehefrau im Puff zu betrügen."

Dann können wir uns ja auf 599.999 weitere spannende News freuen!
Kommentar ansehen
08.10.2011 11:32 Uhr von kingoftf
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Habt Nachsehen: mit Crushial, der hat weder einen Puff von innen gesehen geschweige denn eine Ehefrau.

Seine Freundinnen heissen alle .jpg oder .avi mit Nachnamen
Kommentar ansehen
08.10.2011 11:38 Uhr von Marcus79
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Es liegt doch auf der Hand.

Crushial aka Klaus (44)

Schäm dich !!!
Kommentar ansehen
08.10.2011 12:06 Uhr von derstrafer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
is schon: hamma auf was sich sn hier einlässt. eine NEWS die es zichmal am tag passieren tut. stellt euch mal vor JEDER würde sowas hier TÄGLICH reinsetzen. hamma oder ? wollen wir das ? achja mein nachbar hat den rasengemäht ! soll ich das mal als NEWS einreichen ? und wenn das abgelehnt wird, beschwere ich mich sofort !! schwachsinn sowas.
Kommentar ansehen
08.10.2011 12:09 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aha: ok
Kommentar ansehen
08.10.2011 12:36 Uhr von playahstyle..
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nur: 600.000? also wer die studie gemacht hat, kann da ruhig noch die ein oder andere null dran hängen
Kommentar ansehen
08.10.2011 14:24 Uhr von moempf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
also: es tut mir leid, aber wenn das die schlimmsten stunden ihres lebens waren, dann weiß ich auch nicht.
wieso wird über so ein einzelschicksal berichtet?
im ernst, wen interessiert das?

wieso verschwende ich meine zeit mit diesem kommentar
Kommentar ansehen
08.10.2011 14:28 Uhr von Der Herdecker
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und im Puff kann man nicht fremdgehen - das nennt sich "Outsourcing", weil die geforderte Dienstleistung woanders besser oder "überhaupt noch" angeboten wird.
Kommentar ansehen
08.10.2011 14:37 Uhr von Sandkastenrebell
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine glückliche Frau. Was muss die bisher für ein schönes, einfaches Leben gehabt haben. Der Mann baut Scheiße, keine Frage.

Meinem Freund würd ich den Hals umdrehen, bzw. ihm ein paar schlimme Stunden seines Lebens bereiten. Trotzdem würden mir spontan mindestens 3 Situationen einfallen, die eher den Titel "schlimmste Stunden meines Lebens" verdienen.
Kommentar ansehen
08.10.2011 14:59 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sie sind wieder zusammen. Also hat das wohl eher die beziehung gerettet.
Kommentar ansehen
08.10.2011 15:58 Uhr von koakalaka
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
oha: man kann hier anhand der News erkennen wer sie verbreitet.
Wenn es etwas dummes und armseliges ist, kann es nur Crushial sein :) einer der Gründe wieso Shortnews immer mehr Dreck liefert. Danke für deinen Beitrag!
Kommentar ansehen
08.10.2011 17:00 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Ingo: nicht Klaus...
Kommentar ansehen
08.10.2011 17:04 Uhr von Serverhorst32
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist ein trauriges Schicksal das diese Frau erleiden musste.

Ich finde es gut, dass Crushial sich auch solchen brisanten Themen annimmt bei denen die menschlichen Schicksale des Alltags beleuchtet werden,.
Kommentar ansehen
08.10.2011 18:32 Uhr von MarcTaleB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Äh... moment "Heute sind sie WIEDER zusammen."
Wo steht was davon, daß sie je getrennt waren?
Oder wird das einfach mal angenommen, weil er gebeichtet hat...?
Kommentar ansehen
08.10.2011 18:53 Uhr von Gorli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Sandkastenrebell: "Meinem Freund würd ich den Hals umdrehen, bzw. ihm ein paar schlimme Stunden seines Lebens bereiten."

Du würdest deinem Freund den Hals umdrehen wenn er dir aus freien Stücken etwas beichtet, was ansonsten wohl nie rausgekommen wäre? Hört sich imho nicht nach einem Vertrauensverhältnis an...
Kommentar ansehen
08.10.2011 19:33 Uhr von DuncanGallagher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Spirit: Nein isser nicht. Er schreibt über seine Freundin! ^^
Kommentar ansehen
08.10.2011 19:56 Uhr von Baran
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut: gemacht
Kommentar ansehen
09.10.2011 05:39 Uhr von -LmaA-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ derstrafer kauf Dir mal nen Duden! Von Deinem Geschreibsel bekommt man ja Augenkrebs.
Kommentar ansehen
09.10.2011 05:50 Uhr von -LmaA-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....und Klaus, warum bist Du so dumm und erzählst es Deiner Frau???

[ nachträglich editiert von -LmaA- ]
Kommentar ansehen
09.10.2011 09:46 Uhr von Sandkastenrebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gorli: hast ja so Recht. Schande über mich, der arme Kerl.

So ein Geständnis wiegt doch alles auf, lernen wir doch schon in der Cosby-Show.

Ich bin geläutert und egal, was er ausgefressen hat, solange er es nur beichtet, serviere ich ihm zu Belohnung unbekleidet ein Sandvich, genau das ist es, was ein Mann in so einer Situation verdient hat.

Besser? ;)
Kommentar ansehen
09.10.2011 10:26 Uhr von limasierra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Zweckbeziehung Ein Produkt der menschlichen gesellschaftlichen Verwirrung durch kollektive Vorgaben für Werte und Rollen, welche den Menschen in das heute "Leben" genannte Disaster zwingen. In diesem Disaster wird dann alles Handeln, von Geburt bis Tod, daran gemessen, welchen Nutzen es für das "Leben" des Kollektivs hat. Kulturelle Trends lassen die Vorstellungen vom optimalen Nutzmenschen auseinander treiben und sorgen dafür, dass es zu großen Konflikten im vermeintlichen Kollektiv kommt. Gesellschaften sind mit ihren über Tradition und Erziehung durch die Generationen getragenen Wertvorstellungen ein zur Regulierung des menschlichen Verhaltens entstandenes evolutionäres Konstrukt und sollten in sich geschlossen und unangetastet auch gut funktionieren. Leider nutzen manche Menschen die Beeinflussbarkeit der Wertvorstellungen bestimmter Generationen gezielt in einer sie selbst "bereichernden" Weise aus. So schafft man durch mediale Beeinflussung eine gesellschaftliche Rivalität zwischen den Geschlechtern, stellt den produzierten Rivalen Möglichkeiten sich im Kampf mit dem Gegenspieler zu beweisen oder sich gegenüber den Mitspielern zu profilieren. So werden Menschen schon im Kindesalter auf ihre geistige Versklavung zum Zwecke der Bereicherung anderer Menschen getrimmt und die Meisten können diese tief verankerten Werte im gesamten Leben nicht mehr ablegen.

Dann braucht man sich nicht wundern wenn die Nichterfüllung von falschem Verlangen und illusionären Bedürfnissen zu Zweckbeziehungen führt... nur um das ganze mal nicht durch das Wertoskop einer folgenden Gesellschaft zu betrachten.
Kommentar ansehen
09.10.2011 13:16 Uhr von Gorli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sandkastenrebell: Du kennst auch nur weiß und schwarz oder?
Kommentar ansehen
19.10.2011 21:00 Uhr von HansiHansenHans
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist mein nachbar den geh ich jetzt jeden tag auslachen haha

war nur spaß

das ist einer meiner angestellten ich weise den anderen an ihn jeden tag auszulachen haha

war nur spaß

das ist mein vater meine freunde lachen mich seit dem immer aus haha

war nur spaß

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?