08.10.11 10:51 Uhr
 120
 

Frankfurter Städel Museum zeigt Ausstellung von Max Beckmann

Das späte Schaffen von Max Beckmann wird jetzt im Frankfurter Städel Museum eine Ausstellung gewidmet. In dieser Werkschau werden vor allem die Kunstwerke gezeigt, die der Künstler in seiner Zeit in den USA schuf.

Unter den 100 Kunstwerken befinden sich über 40 Gemälde. Dazu kommen noch Zeichnungen, Aquarelle sowie auch Druckgrafiken des 1950 verstorbenen Malers.

Beckmann lebte die letzten drei Jahre seines Lebens ausschließlich in den USA. Die Ausstellung wird bis zum 8. Januar 2012 zu sehen sein.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Ausstellung, Museum, Städel, Max Beckmann
Quelle: www.artefacti.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?